Home

Regionalpark rhein main veranstaltungen

Rhein Main Donau Kanal Kreuzfahrt - Schiffsreisen zum Wohlfühle

  1. Mitmachausstellung In dieser Mitmach-Ausstellung dreht sich alles um den Boden unter unseren Füßen und darum, was sich darin alles verbirgt. Eigentlich ist der Boden das größte […]
  2. Das Bild zeigt:Erster Spatenstich zum Ausbau in Bad Vilbel.V.l.n.r.: Andreas Wolf (Baufirma Strabag), Klaus Zeller (Bad Vilbel), Ekkehart Böing (Zweckverband Regionalpark Niddaradaweg), Herbert Anders (Ortsvorsteher Dortelweil), Karl-Peter Schäfer (Ortsvorsteher Gronau), Erster Stadtrat Sebastian Wysocki (Bad Vilbel und Vorstand Zweckverband), Walter Donges (Planungsbüro IMB-Plan), Timo Jehner (Bad Vilbel)
  3. Das Naturschutzgebiet am Altrhein ist Lebensraum vieler störungsempfindlicher Tier- und seltener Pflanzenarten. Nach einer Einführung in die Paddeltechnik des Kanufahrens startenwir mit Kanadiern (2-3 Personen) unsere […]
  4. in Kooperation mit der Gesellschaft der Staudenfreunde Geben & nehmen auf der traditionellen Pflanzentauschbörse! Jede*r kann Stauden mitbringen, die benannt und transportfähig sind. Neues und Seltenes, […]

in Kooperation mit HGON und NABU Gehen Sie mit auf Entdeckungstour zu den faszinierenden Tieren in den Weilbacher Kiesgruben. Der Biologe Matthias Fehlow stellt die fliegenden, […]Aus Bienenwachs und Naturpigmenten stellen wir kreative Wachsmalstifte her. Gerne könnt ihr auch eigene Farbpigmente mitbringen.

Erlebnispunkte Entdecken

Mit Hilfe von GPS-Geräten erkunden wir den historischen Park und erfahren dabei viel über seine interessante Geschichte. Anhand eines Rätselbogens und durch den Einsatz unserer Sinne […]Die Konzert-Reihe Jazz am Quellenpark begeistert alljährlich Fans aus der Region mit einem hochkarätigen Musikprogramm. Die Live-Bands spielen in der Bad Sodener Altstadt, unweit des Hundertwasserhauses.  Die Ausstellung des Wetteraumuseum umfassen ein breites Spektrum an Epochen und Themen. Zu entdecke sind archäologische Funde von der Steinzeit bis zum Frühmittelalter, landwirtschaftliche Geräte und […]

Gebiet Rhein Main u

Viele wissen es: der Wald tut uns gut. Sauerstoff pur, beruhigendes Grün, sanftes Zwitschern der Vögel und leises Rascheln der Blätter. Wissenschaftlich wurde erwiesen, dass unser […]Erleben sie den Wandel mit allen Sinnen und genießen sie regionale Produkte. Es erwarten Sie insgesamt 3-Gänge mit kulinarischen Highlights. Genießen Sie die Natur und was […]Die regelmäßige Sonntagstour gibt es auch im Main-Taunus-Kreis. An jedem dritten Sonntag Monat im Monat bieten zertifizierte Natur- und Landschaftsführer ab Eppstein eine Wanderung durch den […]Entdecken Sie den Kur- und Landschaftspark in Bad Schwalbach. Von Mai bis September bieten wir 1 Mal monatlich eine Führung zu unterschiedlichen Themen an. Die Dauer […]

Veranstaltungen - Regionalpark RheinMain

Kinder- und Jugendfarm öffnet im Juli auch sonntags Jeden Sonntag im Juli bietet sich die Kinder- und Jugendfarm Offenbach als ideales Ausflugsziel für die ganze Familie […] Dann klappt das Miteinander ohne Ärger – sollte selbstverständlich sein! Tipps gibt´s hier. Diese Woche beginnen die Arbeiten zum Neubau der Niddabrücke, Vollsperrung der Niddaroute zwischen Sportplatz Dortelweil und Bahnübergang der Niddertalbahn, Umleitung ist eingerichtet

Stadt Flörsheim am Main

Aktuelle Veranstaltungen - Regionalpark RheinMain

  1. Der Routenkilometer erzählt die Geschichte der Rundroute. Er markiert die Attraktionen und landschaftlichen Besonderheiten und fügt sie, ähnlich dem Flusskilometer, zu einer Einheit zusammen. Die Kilometrierung hat ihren Nullpunkt am Zusammenfluss von Rhein und Main an der Mainspitze in Ginsheim-Gustavsburg – an den Flüssen also, die der Region und dem Regionalpark ihren Namen geben. Von hier ausgehend werden 190 km Rundroute im Uhrzeigersinn gemessen und markiert. Die Darstellung der Kilometrierung in den Karten und Infomaterialien des Regionalparks wird zukünftig um eine gestalterische Darstellung auf der Strecke ergänzt. So wird die Orientierung in der Region und entlang des Routenverlaufs erleichtert. Auf den ersten Blick erkennt man die bereits zurückgelegte Wegestrecke und neue Erlebnispunkte. Attraktionen oder Einkehrmöglichkeiten lassen sich über die Entfernungsangaben besser planen und besuchen.
  2. Spaziergang mit dem Pomologen/ Obstbau-Fachmann Werner Nussbaum auf den Streuobstwiesen des Kirdorfer Felds. Eine Vielfalt an Sorten kann entdeckt und z.T. auch gekostet werden. Geeignet für […]
  3. Der Nebel liegt über den Wiesen. Blätter fallen von den Bäumen und rascheln unter den Füßen. Die Luft riecht nach feuchter Erde. Herbststimmung. Im Herbst haben […]
  4. Das Leinpfadplätzchen in Walluf hat seinen letzten Schliff erhalten. Die sommerlichen Temperaturen Ende April boten ideale Bedingungen dafür, die Asphaltbeschichtung aufzutragen. Von dieser ehemaligen Anlegestelle eines Fährbootes, der „Wallufer Neeh“, öffnet sich ein weiter Blick auf Naturschutzgebiete am Rheinufer und in die Flusslandschaft. Die einladenden Sitzstufen können hoffentlich bald wieder zum Aufenthalt freigegeben werden.
  5. Cowboyhüte und -stiefel herrschen vor auf dem Berliner Platz. Verschiedene Bands präsentieren Country-Musik live und auch Linedancer kommen auf ihre Kosten.

Am Samstag, den 20. Juni 2020 findet um 15 Uhr das 3. Büdinger Entenrennen statt. Nach den tollen Erfolgen in 2018 und 2019 veranstaltet der Rotary […] Der Regionalpark Rhein-Main ist ein Netz aus parkartig oder naturnah gestalteten Wegen und Grünflächen im Rhein-Main-Gebiet.Dieses seit dem Jahr 2011 schrittweise im Ausbau befindliche Netz soll die naturnahen Grünzüge zwischen den Siedlungen der Region verbinden und zur Freizeitnutzung erschließen. Derzeit sind etwa 550 von 1000 Kilometern geplanter Regionalpark-Routen verwirklicht

Der Regionalpark im Rheingau soll zwischen den Freiräumen der Gemeinden durch Wander- und Radwege sowohl entlang des Rheins, als auch zwischen den Siedlungen sowie zwischen den verschiedenen Weinbergsgemarkungen als auch mit den Regionalparken im Rhein-Main-Gebiet vernetzt werden Gemeinsam mit der Kreisbeigeordneten Stephanie Becker-Bösch und dem Geschäftsführer des Regionalparks RheinMain, Kjell Schmidt weihte Bürgermeister Hans-Peter Seum am Nachmittag offiziell den zweiten Erlebnispunkt der Stadt Nidda an der Regionalpark Niddaroute ein.

Unser Herbstfrüchtefest ist eine Veranstaltung für die ganze Familie. Es gibt vielfältige musikalische Beiträge, Spiele für Groß und Klein und Gaumenfreuden rund um die schönste Jahreszeit. […]In diesem Workshop lernen Sie, wie eine "Klotzbeute" aus massiven Baumabschnitten für die wesensgerechte Bienenhaltung im eigenen Garten gebaut wird. Eine Klotzbeute ist eine attraktive Bienenwohnung, […]Friedberg war zu früheren Zeiten ein heißes Pflaster. Stadtführer Helmut Schilling hat alte Chroniken durchforstet und so manche Straftat zu Tage gefördert, die er seinen Gästen […]Für das leibliche Wohl ist mit Getränken und Speisen, sowie einem Kuchenbuffet, bestens gesorgt. Parallel zur Offenbacher Grünringplanung wurde seit 1994 vom damaligen Umlandverband Frankfurt das Konzept des Regionalparks RheinMain entwickelt, das heute von der Regionalpark Ballungsraum Rhein-Main gemeinnützige GmbH betreut wird. Dieses langfristig angelegte Großprojekt zielt darauf ab, die Freiflächen zwischen den Städten und Gemeinden im Rhein-Main-Gebiet als Erholungsraum und.

Regionalpark RheinMain - Radtouren - Wanderungen - Landschaf

Regionalpark Rundroute - Regionalpark RheinMain

  1. Bei dieser Rundwanderung treffen Sie auf gleich zwei zusammengehörige UNESCO-Weltkulturerbe: Die Saalburg und den Obergermanisch-Raetischen Limes. Sie erkunden und lernen dabei den Aufbau der Grenzbefestigungsanlage und […]
  2. Als Meteore (Einzahl der Meteor, fachsprachlich das Meteor) wird das Aufleuchten von Sternschnuppen bezeichnet, wenn sie als kleine Gesteins- oder Staubteilchen (ab etwa 0,1 mm Größe) in der […]
  3. Unser Projekt GartenRheinMain nimmt all die Gartenschätze der Region, historische wie moderne Parkschöpfungen, in den Blick: Klostergärten, Kurparks, Volksparks und Villenparks zwischen Barock und Moderne, Palmenhäuser und Orangerien, Pflanzensammlungen in Arboreten und Botanischen Gärten, von den Schreber- und Gemeinschaftsgärten bis zum Regionalpark. Das Projekt macht auf ihre.
  4. Führung von Elzbieta Dybowska durch den Kleinen Tannenwald. Historie und Wiederherstellung der Parkanlage. Keine Anmeldung erforderlich, zugänglich für Menschen mit Behinderung.
  5. Von außen gesehen wird das Bild der RheinMain Region durch die Faktoren ihres wirtschaftlichen Erfolges, Banken, Flughafen, Messe, bestimmt. Die intakte Landschaft, die kulturellen Angebote, die Freizeit- und Erlebnismöglichkeiten treten dahinter zurück. Die Region Frankfurt RheinMain hat aber im Gegensatz zu anderen großen europäischen Ballungsräumen, mit denen sie sich im Wettbewerb befindet, noch viele offene Grünflächen und Landschaften bis in den Kern des Ballungsraums hinein.
  6. Gemeinsam mit der Regionalpark RheinMain Gmbh stehen wir Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

In der diesjährigen Reihe „Wilder Sonntag“ des Umweltdezernates der Stadt Frankfurt am Main ist das Hauptthema „Artenvielfalt“. Die 3. Veranstaltung aus dieser Reihe hat besonders den […]Bei Arten- (Vogel) Vielfalt denkt man unweigerlich an Tropische Regenwälder mit ihrer bunten und schrillen Vogelwelt. Dass auch Frankfurts Streuobstwiesen einiges zu bieten haben, werden die […]

Sehenswürdigkeiten | Region Frankfurt Rhein-Main

Video:

Rundum Frankfurt – Die ganze Rundroute in 4 Tagesetappen

Regionalpark RheinMain Offenbac

  1. Die 200 Attraktionen des Regionalparks wie Aussichtspunkte, Kunstinterventionen und Spielangebote eröffnen neue Perspektiven auf die Kulturlandschaft. Die Stele am Hilchenhaus in Lorch ist eine von drei Stelen, die im Rhein-Main-Gebiet errichtet wurden. Weitere Regionalpark Infostelen befinden sich bereits in Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis.
  2. ister Tarek Al-Wazir den Blauen Kran - ein begehbaren Kunstwerk mit Aussichtsplattform - im April 2017 im Hafen eröffnet.
  3. Der Regionalpark RheinMain bietet hierfür eine geeignete Plattform, weshalb der Rheingau Teil dieser Gesamtregion geworden ist. Der Rheingau nutzt dies zur Einbindung aller wichtigen Akteure der Region - Weinbau, Hotellerie und Gastronomie, Handwerk und Gewerbe, Handel, Vereine, Verbände, Initiativen und Kommunen und Landkreis - in die zukunftsfähigen Strukturen dieser dynamischen.
  4. Eine Sitzkieselgruppe aus drei verschieden großen Sitzkieseln ist Erlebnispunkt und Erkennungszeichen der 190 Kilometer Regionalpark Rundroute. In unterschiedlichen Abständen markieren Kieselgruppen den Routenverlauf. Ein erster Schritt, damit aus der Landschaft entlang der Regionalpark Rundroute ein zusammenhängender und für jeden erkennbarer Erlebnisraum werden kann. Anders als bei klassischen Sitzmöbeln sind die Sitzkiesel nicht nur eine anders geformte Sitzgelegenheit, sondern eine bespielbare Skulptur. Kinder können auf den Sitzkieseln klettern, spielen oder sich in die Sitzkuhlen hineinlegen. Erwachsenen bieten sie bei einer Verschnaufpause vom Spazierengehen oder Radfahren eine Sitzgelegenheit.
  5. „Schläft ein Lied in allen Dingen, die da träumen fort und fort“ – mit Eichendorff, Uhland und Novalis gehen die Teilnehmer*innen des Rundgangs auf Spurensuche im […]

Unsere Partner der Anbieterkooperation sind für Sie da! Hier finden Sie Gastronomen, Übernachtungsmöglichkeiten, Freizeiteinrichtungen. Entlang der Niddaroute reihen sich sehenswerte Städtchen mit zahlreichen Gaststätten, Übernachtungsmöglichkeiten, Schwimmbädern, Freizeit- und anderen Sporteinrichtungen bis hin zur Mainmetropole Frankfurt. Verschaffen Sie sich einen Überblick über das Angebot unserer Partner/innen in der Anbieterkooperation. Am 20. Juni 2019 (Fronleichnam) findet der Aktionstag an der Niddaroute statt. Einheimische Greifvögel rund um das Naherholungsgebiet Baierhansenwiesen, Falken Hof, Großer Feldberg. Kosten: 8 €, Kinder frei Teilnehmeranzahl: max. 30 PersonenSchlender-Weinprobe … in Wein steckt Geschichte! „Was verbirgt sich im ehemaligen Wohnturm und hinter den Mauern des Herrenhauses von Schloss Vollrads?“ Diese Frage stellen sich unsere […]

Veranstaltungen melden. Soziales. Gesundheit. Bildung. Wohnort Rüsselsheim. Regionalpark. Auf der Regionalparkroute Rhein-Main erleben Wanderer und Radfahrer die biologische Vielfalt und historischen Zeugnisse der Geschichte gleichermaßen. Gut sichtbare Schilder weisen Naturfreunden den Weg durch den attraktiven Regionalpark. Auf Stelen gibt es am Wegesrad viele Informationen zu Flora und. Bei dieser Tour geht es darum, Natur und Kultur rund um den Flughafen kennen zu lernen. Mit dem Besuch des Zeppelinmuseums, der ehemaligen KZ-Außenstelle Walldorf, sowie dem Luftbrücken-Denkmal […]

Allein vom Licht des Vollmondes geleitet führt der Weg durch den Wald zum Altkönig, wo der Sonnenaufgang erwartet wird. Durch den erwachenden Wald geht es danach […] Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Aktives Vergnügen mit Frischluftgarantie. Gefragt sind Bewegungslust, Teamgeist und Köpfchen. Beim Gruppen-Skilauf, Zapfenstreich, Black-Forest-Spiel und beim Quiz zählen Geschicklichkeit, Kreativität, Kombinationsgabe, Schnelligkeit, Treffsicherheit und natürlich immer die gute […]

Sommerferientipps › Rheingauprinzessin

Routen und Touren entdecken

Die Attraktivität des Regionalparks Niddaroute hängt stark von den erreichbaren Angeboten ab, mit denen sich die Besucher unterwegs wohl fühlen und den Regionalpark erleben können: Gastronomie, Übernachtungsmöglichkeiten, Sport- und Freizeiteinrichtungen, Fahrrad- und Sportdienstleister, Lebensmittelmärkte, Kultureinrichtungen, Vereine und Vereinsfeste - sie alle beleben den Regionalpark Niddaroute und bieten ein buntes Programm an.Maronen, Esskastanien, Kesten - wie immer man sie auch nennen mag – es gibt viel über sie zu berichten. Entdecken Sie die Geschichte, den Nutzen und die […]Führung durch den Friedberger Burggarten mit Erläuterungen zur Geschichte der Gartenanlage . Nach der ersten Gestaltung mit barocken Stilelementen im 18. Jahrhundert wurde der Burggarten zu […]Das Besucherzentrum im Wetterpark Offenbach bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Änderungen hierzu werden wir Ihnen hier bekannt geben!Themenwanderung mit Naturparkführer Christofer Neuhaus Cicero hat schon vor 2000 Jahren geschrieben, dass die Römer dort zu Hause sind, wo sie sich wohlfühlen. Ob diese Behauptung […]

Mit der Regionalpark-Rundroute sind 35 Kommunen der Region über die Landschaft miteinander verknüpft. Gleichzeitig funktioniert die Rundroute auch als Verteiler: Vorhandene Routenabschnitte und Erlebnispunkte werden vernetzt, Sehenswürdigkeiten angebunden und charakteristische Landschaftsräume erschlossen. Durch weitere Wege ist die Rundroute  nach Innen mit dem Frankfurter GrünGürtel und nach Außen mit dem ländlichen Raum verbunden, eine ideale Voraussetzung um Touren zu planen. In Hochheim am Main ragt vor allem der beliebte Spielpark als Ausflugsziel auf der Regionalparkroute hervor. Ein großer Spielplatz mit Spielgeräten der besonderen Art, wie eine 15 m hohe Tunnelrutsche, ein 13 m hoher Tarzanschwinger oder eine 50 m langer Doppelseilbahn laden zum Spielen und Austoben ein Beim einführenden Workshop am Samstag erfahren Sie wie der Taunus eigentlich entstanden ist. Von der Ablagerung der Gesteine über die Gebirgsbildung und die Eiszeiten bis heute. […]

Natura Trail Mörfelden-Walldorf Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist Gebührenfrei. Es ist nicht Voraussetzung Mitglied bei den Naturfreunden zu sein. Alle Gäste sind herzlich willkommen. Bei […]Vier Tage lang sprudelt jedes Jahr im Juni - im Jahr 2020 vom 19. bis 22. Juni - aus dem Vierröhrenbrunnen in der Langener Altstadt das süffige "Stöffche". […]

Willkommen bei dem Regionalpark Rhein-Main Niddaroute

Natura Trail Rund um Mörfelden-Walldorf Rundkurs: Vom Naturfreundehaus Mörfelden-Walldorf (64546 Mörfelden-Walldorf, Am Zeltplatz 6) zum Bahnhof Mörfelden. Durch die Sandtrockenrasen zwischen Mörfelden und Walldorf (FFH- Gebiet) […]26 Meter hoch ragt das stählerne Relikt aus der Zeit des alten Industriehafens in die Höhe. Der Blaue Kran ist das Wahrzeichen des Hafens Offenbach. 2016 soll die stillgelegte Maschine zu einem öffentlich begehbaren, abends beleuchteten Kunstwerk mit Aussichtsplattform über dem Hafenbecken werden. Der Regionalpark Ballungsraum Rhein-Main wird dadurch um eine spektakuläre Station reicher.Vom S-Bahnhof in Seulberg bis zum Bahnhof in Flörsheim, hauptsächlich entlang des Taunushangs durch große landwirtschaftlich geprägte Schläge mit schönen Weitblicken.Eine Radeltour durch das Umland Wiesbadens auf einer landschaftlich traumhaften Route durch Dörfer, Wiesen und weite Ausblicke zu einem Biohof der besonderen Art. Nach einer Biohof-Führung […]

Interaktive Karte « KulturRegion FrankfurtRheinMainStadtportrait

Am Quellenring, in unmittelbarer Nähe zur Philippsquelle, befindet sich seit letztem Jahr ein begehbares Labyrinth. Gestaltet hat es der Labyrinth-Planer Gernot Candolini. Im Zentrum des meditativen […]Mit Blumen, Gras und Löwenzahn malen? Na klar! Einfach ausprobieren und dabei "Hapa Zome" (Pflanzen klopfen) kennenlernen… Geeignet für Kinder ab 3 Jahren und deren Eltern. […]

Den Philippsruher Schlosspark bei einem Spaziergang mit Jacob und Wilhelm Grimm von seiner märchenhaften Seite entdecken: Die Teilnehmenden lauschen dabei den Geschichten aus der Kindheit der […]Die in den Taunuswäldern verborgenen natürlichen Heilkräfte wirken sich positiv auf den menschlichen Organismus aus. Wesentliche Voraussetzung hierbei ist das richtige Verhalten in der Waldatmosphäre. Mit […]

Regionalpark RheinMain - Veranstaltungen Faceboo

Regionalpark RheinMain – Radtouren – Wanderungen – Landschaft

Tourenguide Klaus Bergfeld bietet regelmäßig Mountainbike-Touren für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis an. Verschiedene Schwierigkeitsgrade von der kleinen Schnuppertour bis zur ausgiebigen Tagestour erwarten den ambitionierten Biker. Phantastische […]Leichte Barfußrundwanderung - mit Aufmerksamkeit auf gesundheitliche Aspekte und Naturkontakt. Viele Schritte gehen wir pro Tag, die meisten unbewusst. Wir sind mit unserer Aufmerksamkeit meist da, […]

Regionalpark Rhein-Main - Wikipedi

Das traditionelle Fest bietet in der Innenstadt und in der Kurfürstlichen Burg ein attraktives Programm: Kunsthandwerkund Rosenmarkt, Live-Musik, verkaufsoffener Sonntag, Kinderaktionen, Themenführungen, Angebote in den Geschäften […]Veranstaltung für junge Forscher. Die Wiesen summen und brummen, bunte Falter tanzen auf den Blüten. Wer ist da unterwegs? Mit Geopark-Ranger Barbara Wagner geht es in […]Eine entstehende Wildnis dient als Inspiration. Mit Bleistift, Tusche und Farbe erforschen wir künstlerisch/bildnerisch die eigene Umwelt unter dem Aspekt von Linien, Strukturen, Farben, Bewegungen und […]Sie können an diesem Tag eine Original Korfmann Schrämmaschine mit der früher Steineblöcke gesägt wurde, in Aktion besichtigen. Auch wird an diesem Tag der große Holzderrickkran wieder in Aktion zu sehen sein. Weiterhin Fotografien vom Steinbruch Michelnau im Weitwinkelquadiat, von Sigrid und Klaus Straßheim.

GRKW - Gesellschaft zur Rekultivierung der

Video: Masterplan für Regionalpark-Projekte im Rheinga

Regionalpark RheinMain Rundroute • Radtour » outdooractive

Themenführung mit Johannes Schiesser Während der Führung durch die Fruchtsortenanlage gibt es Interessantes nicht nur über die Mammolshainer Keste zu erfahren. Für unsere Vorfahren war die […] Jetzt neu oder gebraucht kaufen Der Zweckverband bereitet auch eine neue Anbieterbroschüre und die Wegweisung von der Nidda zu den Einrichtungen vor. An sieben Tagen wird das Frankfurter Nationalgericht gefeiert, das bereits Goethes Leibspeise war. Jeden Tag küren die Besucher des Festivals aus den Teams von Köchen der […]

Regionalpark RheinMain - Societäts-Verlag Online Sho

Die historische Landschaft im westlichen Hintertaunus ist heute Teil des größten zusammenhängenden Waldgebietes in Hessen. Bis ins 19. Jahrhundert wurde ein Großteil der Landschaft noch als […]Die Regionalpark Rundroute ist das Kernstück des Routennetzes im zentralen Ballungsraum. Hier schließt sich der Kreis für alle sichtbar und erlebbar. Beginnend an der Mündung des Mains führt die Rundroute durch die Landschaften des Vordertaunus über die weiten Blicke der Wetterau und die großen Wälder im Süden Frankfurts bis ins Hessische Ried am Rhein. Sie verbindet auf insgesamt 190 km Streuobstwiesen, Felder und Feuchtbiotope, Kunstwerke und historische Zeugnisse, aber auch Aussichtspunkte und Spielangebote eröffnen immer wieder neue Perspektiven auf die uns umgebende Kulturlandschaft. Treten sie mit uns vor die Haustüre, direkt ins Grüne und erleben Sie auf der Route vielfältige Freizeitangebote in unserer abwechslungsreichen Rhein-Main-Landschaft.Der englische Landschaftspark und seine historische Promenade laden am langen Fronleichnam-Wochenende Gartenfans und Liebhaber von exklusiven und schönen Dingen zum Gartenfest in den Staatspark Wilhelmsbad. Das […]

Die zehnte Fotoausstellung im Burggarten widmet sich Leben und Werk der ersten drei Friedberger Stadtbaumeister Karl Andreas Schneider, Heinrich Zörb und Leopold Köhler. Fotografien, Zeichnungen und […]Erleben Sie zur Apfelerntezeit eine ganz besondere Apfel-Wanderung. Auf dem Obsthof am Steinberg wandern Sie gemeinsam mit Andreas Schneider in den Sortengarten zu seinen historischen Apfelsorten und erfahren […]Weite Wälder, hessische Höfe, Quellen und Schlösser Die sportliche E-Bike Tour führt auf den Wegen der hessischen Obst- und Apfelwein-Route im Vortaunus an vielen einzigartigen Sehenswürdigkeiten […] Stück für Stück entsteht im Rhein-Main Gebiet ein Netz aus attraktiven Wegen, den Regionalparkrouten. Diese erschließen die verbliebenen und manchmal auch vergessenen Landschaften der Region und machen sie erlebbar. Das geplante Routennetz von über 1.250 Kilometer Länge erstreckt sich vom Frankfurter GrünGürtel, dem Herz des Regionalparks westlich bis nach Rüdesheim im Rheingau. Östlich am Bad Vilbeler Stadtwald vorbei führt die Tour durch den nordöstlichen Rand von Bergen-Enkheim weiter zum Enkheimer Ried nach Bischofsheim. Wir durchqueren den Ort und […]

Rundroutenfest Regionalpark Rhein-Main 2017 - taunus4famil

Genießen Sie eine Fahrt im historischen Karussell im Staatspark Hanau-Wilhelmsbad. Kosten: Erwachsene/Kinder ab 12 Jahren: 4,00 €, Kinder bis 11 Jahre: 2,00 € (Kinder bis zu einem Alter von […]Auf einer spannenden Erlebnisexpedition durch den Wetterpark lernen alle Teilnehmer, was Wetter ist und was es alles macht. Alle Führungen im Wetterpark beginnen um 14:30 Uhr. […]

Swing und Dixie mit der Band „Trio-HEF zu viert“ in Verbindung mit dem Kunsthandwerkermarkt! Eintritt frei!Unsere Führer vermitteln Ihnen zum Thema "Sommersonnenwende und Sonnenwinde" interessantes und wissenswertes. Führungsbeginn: 18 Uhr Eintritt: Erwachsene 5,- €. (Ermäßigt: Senioren: 4,- €; Kinder, Schüler, Studenten, […]

Vom Bahnhof Frankfurt-Süd bis zum Bahnhof in Seulberg. Entlang an Main und Nidda, über die Hohe Straße und durch die Wetterau. Halten Sie unbedingt den Mindestabstand zu anderen Menschen ein und meiden Sie Menschenansammlungen. Beachten Sie die ständig aktualisierten Informationen Ihrer Kommunen und Landkreise!

Für Sie soll's rote Rosen regnen! Genießen Sie den Blütenrausch auf einer Tagestour mit dem Nostalgie-Bus in die Wetterau. Sie flanieren durch das wildromantische Labyrinth am Karbener Rosenhang und […]Aus diesem Grund sind drei Treffen der Anbieterkooperation der Niddaroute mit allen Anbietern touristischer Leistungen angesetzt. Alle geplanten Maßnahmen für 2016 sollen besprochen und verabschiedet und innerhalb der Saison 2016 umgesetzt werden. Bis Jahresende 2017 wird der Zweckverband die Niddaroute in Bad Vilbel zwischen Dortelweil und Gronau für 480.000 € ausbauen. Das Land Hessen bezuschusst die Baukosten mit 80 Prozent. Der bisher geschotterte Weg mit einer Breite von 2,50 m wird auf 3,00 m verbreitert und in Asphalt attraktiv für die verschiedenen Nutzer/innen ausgebaut. Insbesondere während der feuchten Witterung war der Weg oft matschig und nur schwer nutzbar. Das wird bald der Vergangenheit angehören. Die Bauarbeiten beginnen am 25.9. und werden bis 23.12.2017 dauern. Der Weg ist voll gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert.Was schmeckt am besten? Grüne Soße oder eine Wildkräutersoße? Gemeinsam werden Wild- und Küchenkräuter im Kräutergarten des Schlockerhofs geerntet und kennengelernt. Anschließend wird alles zusammen zubereitet, […]

Unsere Führer vermitteln Ihnen zum Thema "Klimahistorie" interessantes und wissenswertes. Alle Führungen im Wetterpark beginnen um 14:30 Uhr (außer 21.06. & 12.08.). Treff punkt ist das […]Ein buntes Fest von Stadt und Vereinen zum Erhalt der Streuobstwiesen mit viel Information, Saftpressen für Kinder und Erwachsene, Führungen, Sortenbestimmung und einem Imker. Auch für […]

Es summt, brummt und flattert beim 3. Insektenfestival. Sind die kleinen Tiere noch zu retten? Wie können wir Gärten und Landschaft für Insekten attraktiver gestalten, Biodiversität […]Meditation ist nicht nur ein Mittel gegen Stress, sie macht uns auch zufriedener und gelassener. In Verbindung mit Achtsamkeitsübungen in der Natur können diese positiven Effekte […]Upcycling mal anders - Müllverwertung mit viel kreativem Spaß. In Verpackungsmaterialien stecken oft verborgene Möglichkeiten ohne sie bewusst wahrzunehmen. Bei diesem Event begeben sich die jungen […]Was schmeckt am Besten? Grüne Soße oder eine Wildkräutersoße? Wir ernten gemeinsam Wild-und Küchenkräuter im Kräutergarten des Schlockerhofs. Anschließend wird Alles gemeinsam zubereitet, aufgetischt und gegessen. […]Am Fuße des Monte Scherbelino entwickelt sich neue Wildnis – und mit ihr ein Mosaik aus vielfältigen Lebensräumen: Über 300 verschiedene Pflanzenarten haben sich bereits im […]

In der Mitmach-Ausstellung kann Groß und Klein entdecken, welche Schätze im Boden versteckt sind, welche Geheimnisse Fundstücke preisgeben und was es mit den Methoden der Archäologie […]Wer kennt es nicht, das Hamsterrad beruflicher wie familiärer Anforderungen? In unserem komplexen und schnelllebigen Alltag bleibt oft wenig Raum für ein bewusstes Innehalten. Im Rahmen […] Die Stadthallen Flörsheim am Main, Eigenbetrieb der Stadt Flörsheim am Main, bieten Versammlungs-, Sport- und Gesellschaftsräume unterschiedlicher Art, Größe und Zweckbestimmung an. Darüber hinaus beherbergt die an zentraler Stelle der Stadt gelegene Stadthalle Flörsheim die Stadtbücherei. Die Stadthalle selbst verfügt über eine gepflegte Gastronomie, die für Veranstaltungen. Wanderung auf dem Natura Trail " Bad Vilbels landschaftliche Vielfalt - Von den Berger Wiesen in die Wetterau " Der Frühling verabschiedet sich langsam und wir […] Veranstaltungen. Ratgeber & News; Shop; Gewinnspiele; Zum Veranstaltungskalender; Regionalpark Rundroutenfest 2017 . Event-Termine: 03.09.2017 um 10:00 Uhr (Sonntag) Termin speichern. Eintritt: frei. Wo: Regionalpark RheinMain, Frankfurter Straße 76 65439 Flörsheim am Main. Webseite. Frische Luft, Freiheit und Bewegung in der Natur. Der 3. September ist der perfekte Tag, um beim Regionalpark.

Gemeinsam mit der Regionalpark RheinMain Gmbh stehen wir Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Eine Übersicht über die aktuellen Baustellen entlang unserer Route finden Sie hier. Wir sind auch in facebook! Liken Sie uns und Sie werden immer aktuell über Veranstaltungen, Aktivitäten, Umleitungen, Baustellen u.v.m. informiert War nicht jeder Junge einmal ein tapferer Ritter und jedes Mädchen ein edles Burgfräulein? Freuen Sie sich auf eine Reise in längst vergangene Zeiten! Sie erfahren […] Der Steinbruch Michelnau öffnet am Sonntag, den 9. September 2018 seine Pforten. An diesem Tag können Besucher den Steinbruch erkunden. Es finden 2 offene Führungen um 10:30 Uhr und um 13:30 Uhr statt, bei der jedermann teilnehmen kann.Der Taunus steckt voller Hinweise auf vergangene Zeiten. Waren es unsere Vorfahren oder die Kelten oder einfach natürliche Kräfte, die hier ihre Spuren hinterlassen haben? Auf […] Veranstaltungen; Skigebiete; Ziele & Unterkünfte. Ausflugsziele; Hütten; Unterkünfte; Angebote; Geschichten; Blog; Regionalpark Rundroute Rhein-Main - Wanderung - Bergstraße. Zurück. Start Touren Regionalpark Rundroute Rhein-Main. Teilen Merken Meine Karte Drucken GPX KML Tour hierher planen Gemeinsam planen Einbetten Fitness Regionalpark Rundroute Rhein-Main. Wanderung · Bergstraße.

  • Ton mittelalter.
  • Gerber multitool suspension.
  • 64 kern prozessor.
  • Hermes tücher geschichte.
  • Griechisches restaurant weingarten baden.
  • Sh netz störung.
  • Du bist schön aber dafür kannst du nichts remix.
  • Indischer katar dolch.
  • Kosmogonie griechenland.
  • Pestmaske tattoo bedeutung.
  • Schaltregler berechnen.
  • Griechisches alphabet.
  • Leute die ein wg zimmer suchen.
  • Bluetooth headset gute sprachqualität.
  • Brasilien wirtschaft probleme.
  • T mobile voicemail.
  • Wm 2018 spielplan wikipedia.
  • Thermalbad arcen.
  • Cala Ratjada Physical.
  • E story.
  • Wie lange dauert es bis eine wunde verheilt.
  • Jonathan zelter tour 2019.
  • Rvf einzelfahrschein.
  • Samsung smartthings deinstallieren.
  • Generation funk.
  • München alternative szene.
  • Wie mit unterschiedlichem nähebedürfnis umgehen.
  • Apo Discounter Retoure.
  • Bavc automobilclub.
  • Stellenangebote wissenschaftlicher mitarbeiter jura.
  • Hanse yacht greifswald tag der offenen tür.
  • Kaffeemaschine mieten Dresden.
  • Etiketten für weihnachten zum ausdrucken.
  • Vietnamese düsseldorf oststraße.
  • Dhl express buchhaltung.
  • Heute in gilching.
  • Torx Schrauben.
  • Once app 2017.
  • Bungie store code.
  • Berufsfachschule sozialpädagogik wolfsburg.
  • Giorni festivi 2018.