Home

Jena einwohner 2021

Ende 2017 hatte Jena 115 823 Einwohner mit Haupt- und Nebenwohnsitz. Zum 30.6.18 lebten in Maua 367 EinwohnerInnen mit Hauptwohnsitz, und 5 mit Nebenwohnsitz - 197 männlich und 175 weiblich. Von den 367 waren 87 Personen 24 Jahre und jünger - 94 Personen 65 Jahre und älter Der sogenannte Hanfried (Johann Friedrich der Großmütige) auf dem Markt erinnert an Johann Friedrich I. von Sachsen, den Gründer der Universität. Herausgeber: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH E-Mail: jenawirtschaft@jena.de Telefon: +49 3641 87300-30 www.xing.com/company/jenawirtschaft Facebook: @jenawirtschaft www.jenawirtschaft.de Stand: März 2019 Seite 3 Der Wirtschaftsstandort Jena wächst. Überdurchschnittlich wachsen das Verarbeitende Gewerbe (C), die wissenschaftliche-technischen Dienstleistungen (M) und der Bereich Information und Kommunikation (J). Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung nach WZ 2008, Werte gerundet Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik SV-pflichtig Beschäftigte Bruttowertschöpfung in Mill. Euro 2017 D 2012-2017 2016 2006-2016 Insgesamt 55.192 100% 100% +3.589 4.021 +1.344 +50% Produzierendes Gewerbe (B-F) 12.060 21,9% 30% +547 1.096 +215 +24% Verarbeitendes Gewerbe (C) 9.297 16,8% 22% +817 865 +193 +29% Baugewerbe (F) 2.245 4,1% 5% -11 136 +56 +70% Dienstleistungsbereiche (G-T) 43.132 78,1% 70% +6.193 2.925 +1.133 +63% Handel, Verkehr, Gastgewerbe (G-I) 7.753 14,0% 22% +405 506 +177 +54% Information und Kommunikation (J) 2.033 3,7% 3% +1.123 Finanzund Versicherungsdienstleistungen (K) 855 1,5% 3% -4 1.105 +491 +80% Grundstücksund Wohnungswesen (L) 940 1,7% 1% +482 Freiberufliche, wissenschaftliche, technische Dienstleistungen; sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen (M-N) 9.618 17,4% 13% +1.508 Öff.Der Ortsteil Krippendorf lag im Hauptkampfgebiet der genannten Schlacht bei Jena, und seine Bockwindmühle diente den Armeen als Landmarke. Heute ist diese Windmühle als voll funktionsfähiges Technikdenkmal besuchbar.[42]

Weiter gibt es den Fernsehsender JenaTV, der seit 1998 Bewegtbildnachrichten in und aus Jena ins lokale Kabelnetz einspeist. Der Offene Kanal Jena, ein Radiosender, sendet seit 1998 auf 103,4 MHz (UKW) und im Kabel auf 107,90 MHz. Im Rahmen des Offenen Kanals sendet seit 2003 das Studentenradio von Universität und FH, das Campusradio Jena. Außerdem gibt es dort stadtweites Radioprogramm von Schülern für Jenaer Schulen. Im Regionalverkehr sind unter anderem Weimar, Erfurt, Göttingen, Gera, Glauchau, Rudolstadt, Saalfeld (Saale), Lichtenfels, Pößneck, Blankenstein, Großheringen, Naumburg (Saale) sowie mittels eines Regionalexpress Bamberg und Nürnberg direkt erreichbar. Bereits seit dem Jahr 2008 gibt es in Jena einen Bürgerhaushalt. Auf Grund der Ergebnisse des Beteiligungsverfahrens 2015 zum Thema Bürgerbeteiligung folgte der Stadtrat im Jahr 2018 dem Vorschlag des Beirats Bürgerbeteiligung, den Bürgerhaushalt künftig als Bürgerbudget zu gestalten. 100.00

Einwohnerentwicklung von Jena - Wikipedi

Weitere Brücken wurden erst im ausgehenden 19. Jahrhundert erbaut. Die Schützenbrücke (seit 1882) und der Wiesensteg hatten vor allem Bedeutung für den Fußgängerverkehr, insbesondere wegen der regen Bautätigkeit in Obercamsdorf und Wenigenjena. 1927/1928 wurde die Schützenbrücke durch die einige Meter stromaufwärts neu erbaute Paradiesbrücke und der Wiesensteg durch die stromaufwärts gelegene Griesbrücke ersetzt. Zwischen dem Südviertel und der Oberaue befindet sich eine weitere Fußgängerbrücke. Erstmals wurde diese Ehre dem Professor der Theologie, Kirchenrat und Superintendent Eduard Schwarz am 1. Februar 1837 zuteil. Der ehemalige Reichskanzler Otto von Bismarck erhielt die Auszeichnung Ende Juli 1894, einen Tag vor seinem Besuch in der Stadt. Die Stadtverwaltung Jena hat seit 1990 durchgängig ihre eigene Ausbildung durchgeführt. Zunächst beginnend im Verwaltungsbereich hat sich das Ausbildungsspektrum stetig erweitert. Heute realisiert die Stadt Jena mit ihren Eigenbetrieben eine Ausbildung in rund 20 Berufsfeldern. Die Übernahmechancen sind sehr gut In den Jahren 1672 bis 1690 war Jena Hauptstadt des selbständigen Fürstentums Sachsen-Jena, dessen Herzöge im bereits 1471 erwähnten und 1662 erweiterten Schloss wohnten und dessen Zentralbehörden zum Teil bis 1809 in der Stadt arbeiteten. Nach dem Tod des Herzogs von Sachsen-Jena kam das Amt und die Stadt nebst Schloss, Schlossgarten, Regierungshause, Fürstenkeller und Jägerhaus nebst Burgau und Lobeda, so wie das Amt Allstedt, die Zillbach, die Herrschaft Remda, das Vorwerk Schwabsdorf, Döbritschen und andre Einkünfte am 12. Juli 1691[9] an die ernestinische Linie Sachsen-Eisenach und 1741 an Sachsen-Weimar-Eisenach, bei dem es bis 1920 blieb.

Geografische LageBearbeiten Quelltext bearbeiten

Dazu kommen Sporthallen verschiedener Schulen sowie der Sporthallenkomplex des TuS Jena gegenüber dem Ernst-Abbe-Sportfeld. Dieser wird auch vom Sportgymnasium genutzt. In Luftangriffen auf Jena im Zweiten Weltkrieg warfen besonders die 8. Luftflotte, zuletzt auch die 9. Luftflotte der US Army Air Forces, 1.021 Tonnen Bombenlast über der Stadt Jena ab, das britische Bomber Command war mit 5 Tonnen beteiligt. Der zeitliche Schwerpunkt der amerikanischen Tages-Angriffe lag im Februar und März 1945. Der 19. März mit einem Großangriff gilt als der. Altenburg | Eisenach | Erfurt | Gera | Gotha | Jena | Nordhausen | Weimar

Jena - Wikipedi

November 2019 Jena. 1 Vorstellung 2 Problemlage 3 Lösungsansätze 4 Zusammenfassung Agenda November 2019 Fahrten je Einwohner und Finanzierung je Fahrt. Page 9 8. November 2019 Verpflichtende monatliche Abgabe für jeden Einwohner/Bürger (ggf. differenziert nach Alter Die eingehenden Vorschläge werden durch die Stadt Jena hinsichtlich ihrer Gültigkeit geprüft. Das wird in der Regel fünf Arbeitstage dauern. Alle eingereichten Vorschläge werden fortlaufend auf dem Portal veröffentlicht oder können während der Sprechzeiten bei der Zentralen Koordinierungsstelle eingesehen werden. Zu Vorschlägen, die nicht gültig sind, gibt es eine Begründung der Stadt Jena. Quellenangaben anzeigen Veröffentlichungsangaben anzeigen Gesundheits-Portal der Stadt Jena: Hygiene, Einrichtungen, Zahngesundheit, Kindergesundheit & Tipp

Mit der Machtübertragung der Kanzlerschaft an Adolf Hitler begann in der Stadt die Diskriminierung und Verfolgung aller politischen und humanistischen Kräfte. Viele wurden mit Gefängnis- und Zuchthausstrafen belegt oder in das erste KZ Nohra, seinen Nachfolger KZ Bad Sulza und später in das KZ Buchenwald eingeliefert. Nach dem Berufsbeamtengesetz wurden zahlreiche missliebige Wissenschaftler von ihren Posten vertrieben. Die Universität mutierte mehr und mehr zu einem Ideologie-Produzenten von Rassismus (Lehrstuhl für Sozialanthropologie) und Antisemitismus (Zusammenarbeit mit dem kirchlichen Institut zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben). Auf der Rückseite des 10-Mark-Scheins der Serie von 1964 befand sich eine Ansicht des VEB Carl Zeiss Jena. Links unten war der Kirchturm von St. Johannes Baptist (Jena) zu sehen, der einzigen Kirche auf einem DDR-Geldschein. Ab 1971 trug der 10-Mark-Schein auf der Vorder- und Rückseite andere Abbildungen. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft verlieh Jena 2008 den Titel Stadt der Wissenschaft. Die Stadt Jena wirbt für sich auch mit dem Namen „Jena. Lichtstadt.“[3] 2016 wurde Jena der Ehrentitel „Reformationsstadt Europas“ durch die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa verliehen.[4] Der Anteil des Fahrradverkehrs am gesamten Verkehrsaufkommen in der Stadt (Modal Split) liegt bei 9 Prozent und soll in den nächsten Jahren 15 Prozent erreichen.[69] Nach Ergebnissen des „Systems der repräsentativen Verkehrsbefragungen“ (SrV) von 2009 und 2013 hat Jena deutschlandweit eine Spitzenposition inne im Anteil des Fußverkehrs (38 Prozent) mit steigender Tendenz seit 2003, während der motorisierte Individualverkehr (MIV) im Modal Split auf 34 Prozent gefallen ist.[70][71] Vor der Christianisierung der Gegend um Jena lebten hier im 3. bis 6. Jahrhundert die Thüringer, welche aus mehreren Stämmen zu einem Stammesverband verschmolzen waren. Durch die vielfältigen Kontakte mit Rom und dem Ostgotenreich kam es frühzeitig zu ersten Einflüssen des Christentums. Die Thüringer selbst verehrten zunächst germanische oder lokale Götter. Dieser Glaube war bis ins 8. Jahrhundert vorherrschend für das Gebiet, auf dem später Jena entstand. Hinzu kamen im 7. Jahrhundert slawische Siedler mit deren religiösen Vorstellungen. Jena, welches später im Grenzraum zwischen diesen Siedlungsräumen lag, dürfte daher vor allem ein Ort des Zusammentreffens zwischen christlichen und verschiedenen heidnischen Glaubenswelten gewesen sein. Erst mit der Mission des Bonifatius breitete sich das Christentum, ausgehend vom Einflussbereich Fuldas allmählich auch in dieser Gegend aus. Eine Festigung des christlichen Glaubens fand aber erst im 10. Jahrhundert statt.

Video: Jena - Einwohnerzahl bis 2018 Statist

Bürgerhaushalt ab 2019 Jena Beteiligun

Jena, Sehenswürdigkeiten der Universitätsstadt an der

  1. Mit Schwächung der Lobdeburger traten die Grafen von Schwarzburg und die Wettiner in Erscheinung. Bis 1331 gelangten die Wettiner in den Vollbesitz der Stadt. 1332 erteilten sie Jena das Gothaische Stadtrecht. 1414 entstand das Karmelitenkloster. Nach dem Tode von Friedrich dem Strengen (1381) erhielten dessen drei Söhne Friedrich der Streitbare (1370–1428), Wilhelm der Reiche (1371–1425) und Georg (* 1380; † 9. Dezember 1401 in Coburg) die Stadt Jena im Jahr 1382 gemeinschaftlich,[9] die beiden älteren erteilten der Stadt die Zollfreiheit. Auch Friedrichs drei Söhne, Friedrich der Sanftmütige, Sigismund und Wilhelm der Tapfere, bestätigten diesen Verwaltungsakt. Bei der Teilung der Erblande am 4. Januar 1436 fiel Jena an Sigismund, der jedoch aus Liebe zu einer Nonne aus Lohma Geistlicher im Kloster Mildenfurth wurde. Wegen seines Verhaltens wurde er aber von seinem Bruder Wilhelm in Freyburg an der Unstrut festgesetzt und eine Zeit lang gefangen gehalten. Mit dem Tode von Wilhelm III. fiel Jena am 26. August 1485 an seine Neffen Ernst und Albrecht.[9] Bereits sechs Wochen später kam es zu einer erneuten Teilung, bei der das Amt Jena (ohne Kunitz, Zwätzen und Porstendorf) gegen Zahlung von 50.000 fl. Ernst zugesprochen wurde.[9] Nach dessen Tod im Jahr 1486 erbten dessen Söhne Friedrich der Weise und Johann der Beständige das Amt Jena, dem sie am 10. Dezember 1492 das Marktrecht erteilten.[9]
  2. Seit Jahresbeginn 2020 haben in Jena 1 021 Einwohner/innen ihren Hauptwohnsitz angemeldet, 1 536 haben ihn abgemeldet. Jena hat dadurch also 515 Einwohner/innen verloren. Der aktuelle Bevölkerungsbestand beträgt 108 265 Einwohner mit Hauptwohnsitz. Quelle: Melderegister der Stadt Jena; Stand: 4.5.202
  3. Zentrum für Betreuung und Pflege Jena Lobedamary.loewinger@korian.deTel.: 0049 172563527
  4. Mitte des 19. Jahrhunderts wirkte der Pädagoge Karl Volkmar Stoy dort. Im Sommer 1853 zog er mit allen Schülern durch die Landschaft und erfand so den Wandertag. Die von ihm 1844 gegründete Schule war eine der ersten mit angebauter Turnhalle. Die das Berufsschulzentrum Karl-Volkmar-Stoy-Schule trägt inzwischen seinen Namen. Anfang des 20. Jahrhunderts gründete Hermann Pistor eine Fachschule für Augenoptik; der Pädagoge Peter Petersen entwickelte das Jena-Plan-Modell an der Universität und in einer eigenen Universitätsschule.[82] Die erste deutsche Montessorischule wurde zu Pfingsten 1923 in der ehemaligen Grundschule von Wenigenjena gegründet. Sie bestand bis 1929 und wurde von der nationalsozialistisch geführten Landesregierung von Thüringen geschlossen.

Städte in der UmgebungBearbeiten Quelltext bearbeiten

An etlichen Jenaer Häusern sind Tafeln angebracht, auf denen die Lebensdaten bekannter Persönlichkeiten benannt sind, die hier wohnten oder eine bedeutende Verbindung zu diesem Ort hatten. Auch lediglich lokalen Berühmtheiten wie Friedrich Wilhelm Demelius[43] wird auf diese Weise gedacht. Die Stadt Jena erhielt den Zuschlag für eine 2-jährige Förderung einer Personalstelle

NachbargemeindenBearbeiten Quelltext bearbeiten

September 2019 auf einer Fläche von 16.172 Quadratkilometern insgesamt 2.134.393 Einwohner. Auf jedem Quadratkilometer wohnen also 133 Einwohner. Andere große Städte in Thüringen sind Jena, Gera, Weimar, Gotha, Nordhausen, Eisenach und Suhl.. Jena ist eine deutsche Universitätsstadt und kreisfreie Großstadt in Thüringen in der Metropolregion Mitteldeutschland. Sie liegt an der Saale zwischen Muschelkalkhängen der Ilm-Saale-Platte und ist nach der Landeshauptstadt Erfurt die zweitgrößte Stadt Thüringens und eines der drei Oberzentren des Freistaats. Zudem ist Jena auf Platz 73 der größten Städte Deutschlands. Hauptsatzung der Stadt Jena Aufgrund des Artikels 2 der Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Jena vom 11.06.2003 (veröffentlicht im Amtsblatt Nr. 31/03 vom 14.08.2003, S. 270) wird nachstehend der Wortlaut der Hauptsatzung der Stadt Jena, wie er sich au Außerdem gibt es in Jena mehrere Holocaustdenkmäler. An der B 7 sind mehrere Gedenktafeln für die Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald angebracht, deren Todesmarsch am Ende des Zweiten Weltkrieges dort vorbeiführte. Am Westbahnhof hängt eine Gedenktafel an die Juden, Sinti und Roma, da von dort aus die Züge in die Konzentrationslager ausgingen. Ein Steindenkmal an der B 7 zwischen Johanniskirche und Friedenskirche trägt den Spruch „Unseren Toten zum Gedenken, ihren Mördern zur Schande, den Lebenden zur Mahnung“. Startseite Regionen Jena Mehr Einwohner im Saale-Holzland als vorgesehen. Mehr Einwohner im Saale-Holzland als vorgesehen. Florian Girwert. 12.07.2019, 02:59. Eisenberg Saale-Holzland-Kreis schrumpft nicht mehr: Wirtschaftsentwicklung der Region als Grund ausgemacht

Video: JENA Daten und Fakten - JENA 2019

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account. Schiller, Goethe, Novalis, aber auch Carl Zeiss und Ernst Abbe waren berühmte Einwohner Jenas. Die Stadt Jena ist gerade durch seine prominenten Bewohner zu einer Kulturstadt geworden. Wenn Sie als Kulturinteressierter einen Städtetrip nach Thüringen planen, darf ein Abstecher nach Jena keinesfalls fehlen 3.11.2019 Im ostdeutschen Jena wurde ein Fußballspiel besucht. 111.000 Menschen leben hier. Der Westbahnhof bzw.Bahnhof Jena West wurde 1876 eröffnet, das Gebäude wurde 1878 errichtet. Gedenktafel am Westbahnhof: 1942 bis 1945 wurden die Jüdinnen und Juden sowie Roma und Sinti, die nicht flüchten hatten können, vom Westbahnhof aus in die Ghettos und Vernichtungslager deportiert und ermordet Herausgeber: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH E-Mail: jenawirtschaft@jena.de Telefon: +49 3641 87300-30 www.xing.com/company/jenawirtschaft Facebook: @jenawirtschaft www.jenawirtschaft.de Stand: März 2019 Seite 1 JENA Daten und Fakten JENA 2019 Überblick ___ 2 Wirtschaftsstandort ___ 3 Hightech-Sektoren ___ 5 Forschung ___ 6 Bildung ___ 7 Demographie, Gesundheit und Soziales ___ 8 Kultur und Tourismus ___ 8 Wohnen, Gewerbe, Büro und Einzelhandel ___ 9 Kontakt ___ 10 Quellen: Thüringer Landesamt für Statistik, destatis, Agentur für Arbeit, Stadt Jena, IHK, Fachgutachten, Eigendarstellung der Einrichtungen Service Dienstleistungen Online-Termin Main navigation Dienstleistungen Online-Termin CORONAVIRUS: Aktuelle Informationen & AnordnungenHotline: 03641 49-2222Notfallkontakte der Stadtverwaltung

Statistik und Haushalt Jena Servic

  1. Nach der Wende wurde das volkseigene Großkombinat Carl Zeiss, in dem fast alle optischen Unternehmen der DDR zusammengeschlossen waren, privatisiert. Carl Zeiss Oberkochen übernahm die Verantwortung für das optische Kerngeschäft. Für den überwiegenden Teil der Jenaer Werke wurde ein Sanierer gesucht und mit Lothar Späth gefunden. In Jena entstand die Carl Zeiss Jena GmbH als Tochterunternehmen von Zeiss Oberkochen und die Jenoptik GmbH als Rechtsnachfolgerin des ehemaligen Kombinats mit Späth an der Spitze. 1998 wagte die Jenoptik als Aktiengesellschaft den Schritt an die Börse.
  2. Südwestlich des Stadtzentrums befindet sich das Schillerhaus mit Garten und Theater, von dem nur noch der Bühnenraum steht. Die Volkssternwarte Urania Jena im Schillergässchen bietet regelmäßig öffentliche Himmelsbeobachtungen und astronomische Vorträge an. Südlich des Marktes steht ein ehemaliges Kino. Filmvorführungen fanden in dem historischen Gebäude der Jenaer Architekten Schreiter und Schlag letztmals im Jahr 2009 statt, doch dem Art-déco-Baustil der 1920er Jahre wurde bei der Sanierung nachhaltig Rechnung getragen.
  3. In Jena gibt es mehrere Sportplätze. Der größte ist das Ernst-Abbe-Sportfeld, die Heimspielstätte des FC Carl Zeiss Jena, mit einer Kapazität von 12.630 Zuschauern. Dazu kommen der Post-Sportplatz in Jena-Ost neben dem Ostbad und ein Sportplatz in Jena-Zwätzen.
  4. Corporate-Lösungen testen?KontaktSie möchten unsere Unternehmens­lösungen kennenlernen? Sprechen Sie mich gerne jederzeit an.
  5. Die Ausbildung des Oberflächenreliefs im Stadtgebiet, besonders der Talhänge, ist durch eine differenzierte geologische Situation entstanden, die auf den geologischen Verhältnissen im mittleren Saaletal beruht.

Startseite Jena Statistik und Controllin

Neben den heutigen Ortsteilen gab es auf dem heutigen Stadtgebiet Jenas eine Vielzahl von Orten, die nicht mehr existieren, sogenannte Wüstungen. Diese waren Proschitz und Kötschen bei Zwätzen, Krolip, Schondorf und Ziskau bei Closewitz, Rödel und Schichmannsdorf im Mühltal, Krotendorf, Schetzelsdorf, Nollendorf als alte nördliche Vorstadt, Hodelsdorf/auf dem Sande als östliche Vorstadt, Zweifelbach als alte südliche und Leutra als alte westliche Vorstadt, Nobis im Jenaer Forst, Wüstenwinzerla, Dürrengleina auf dem Kospoth, Niederleutra bei Leutra, Hirschdorf, Selzdorf bei Lobeda, Clöchwitz, Büsitz, Schlendorf am Hausberg, Benndorf, Wenigenkunitz bei Kunitz, Gaberwitz sowie Kalthausen bei Kunitz. Die Verwaltung der Stadt Jena ist nach § 45 der Thüringer Kommunalordnung in 30 Ortsteile unterteilt. Diese Ortsteile wurden durch die Hauptsatzung der Stadt Jena festgelegt. Dabei handelt es sich meist um räumlich getrennte Gebiete bzw. Dörfer, die ehemals selbstständige Gemeinden waren. Für jede Ortschaft gibt es einen in direkter Wahl bei einer Bürgerversammlung gewählten Ortsteilrat. Vorsitzender ist der ebenfalls direkt gewählte Ortsteilbürgermeister. Die 30 Ortsteile der Stadt sind in der Liste der Ortsteile Jenas aufgelistet. Aktuelle regionale News, Polizeimeldungen und Videos aus Thüringen sowie Veranstaltungen und das Wetter Ihrer Region bei t-online.de Jena-Süd hat 12.562 Einwohner. 2019 wurde Adam Schlüssler zum Ortsteilbürgermeister sowie ein Ortsteilrat gewählt. Dessen Büro befindet sich im Ortsteil Jena-Zentrum in der Neugasse. Jena-Süd . Stadt Jena Fläche: 7,8 km² Einwohner: 12.562 (31. Dez. 2018).

StadtgliederungBearbeiten Quelltext bearbeiten

Das Johann Christoph Friedrich GutsMuths-Gymnasium hat als Schwerpunkt den Bereich Sport. Unter landeskirchlicher Trägerschaft steht das Christliche Gymnasium Jena. Ein weiteres Gymnasium ist das Ernst-Abbe-Gymnasium. Derzeit werden die Realschule Ostschule und das Adolf-Reichwein-Gymnasium im Gebäude des Gymnasiums zu einer Kooperativen Gesamtschule vereint. Grund dafür sind die zurückgehenden Schülerzahlen. Im Gebäude der Ostschule ist seit November 2006 das Angergymnasium untergebracht. Des Weiteren gibt es das Otto-Schott-Gymnasium, das einen bilingualen Unterricht anbietet, in Lobeda-West. Vorschläge können auch zugunsten von Vereinen, Trägern, Organisationen und Institutionen von natürlichen Personen eingereicht werden, sofern diese Einwohner oder Einwohnerin der Stadt Jena sind, eingereicht werden. Seit der Wende in der DDR blieb die Einwohnerzahl von Jena - im Gegensatz zu vielen anderen Städten in Ostdeutschland - relativ stabil und schwankt um die Grenze von 100.000. Allerdings konnte dies einerseits nur durch umfangreiche Eingemeindungen 1994 erreicht werden, durch welche ca. 3.800 Einwohner hinzukamen

ᐅ Jena 07745 › Jena › Thüringen 2019

Berge und HöhenBearbeiten Quelltext bearbeiten

Haben Einwohner-/innen nur eine Wohnung in Deutschland (96% aller Fälle), so handelt es sich nach dem Sprachgebrauch des Melderechts um eine alleinige Wohnung - und nicht etwa um eine Hauptwohnung. Allerdings ist die alleinige Wohnung in ihrer rechtlichen Bedeutung mit der der Hauptwohnung identisch Stand 2018 überqueren 21 Brücken im Stadtgebiet an folgenden Stellen die Saale (stromabwärts) oder die Saale und die Roda:

Neben der Jenaplan-Schule, die gleich nach der Wende im Ziegenhainer Tal wiedererstand und 2006 einer der Träger des Deutschen Schulpreises war, gibt es auch wieder eine Montessorischule in Jena. Zudem existieren eine Freie Waldorfschule im Süden und eine Europaschule im Stadtteil Alt-Lobeda. Die Integrierte Gesamtschule „Grete Unrein“ Jena entstand 1991 als ein Sondermodell mit der Umwandlung der Erich-Weinert-Schule an der Leutra zur Grundschule. Besuchendenzahlen ausgewählter Einrichtungen im Jahr 2017: Zeiss-Planetarium 135.291, Volkshaus 32.990, Botanischer Garten 38.056, Philharmonie 31.808, Optisches Museum 18.319, Stadtmuseum Alte Göhre 32.374, Phyletisches Museum 14.879, Theaterhaus 18.148 Übernachtungen im Jahr 2017: 196.236 Gäste mit 337.004 Übernachtungen Ausgewählte Events Kulturarena: über 68.000 Zuschauende (2017) Lange Nacht der Museen: ca. 3.000 Besuchende (2017) Lange Nacht der Wissenschaft: über 9.000 Besuchende (2017) Demographie, Gesundheit und Soziales Kultur und Tourismus Kundenspezifische Recherche- & Analyseprojekte:

Bevölkerungszahl in Thüringen schrumpft - dramatische

Erstmals seit der Wende musste am 6. November 2013 eine Stadtratssitzung wegen massiver Proteste anwesender Einwohner abgebrochen werden. Grund war der geplante Neubau eines Campus auf dem Inselplatz und der damit einhergehende Abriss des soziokulturellen Projekts Inselplatz 9a.[29][30] Ammerbach | Burgau | Closewitz | Cospeda | Drackendorf | Göschwitz | Ilmnitz | Isserstedt | Jena-Nord | Jena-Süd | Jena-West | Jena-Zentrum | Jenaprießnitz/Wogau | Kernberge | Krippendorf | Kunitz/Laasan | Leutra | Lichtenhain | Lobeda-Altstadt | Löbstedt | Lützeroda | Maua | Münchenroda/Remderoda | Neulobeda | Vierzehnheiligen | Wenigenjena | Winzerla | Wöllnitz | Ziegenhain | Zwätzen Einwohner mit Nebenwohnsitz: 1 689: 1 731: 1 763: 1 771: Einwohnerdichte. 602 EW/km². Die Reformation begann 1523 mit dem radikalen Theologen Martin Reinhardt, der nach Martin Luthers Eingreifen 1524 vertrieben wurde. 1525 zerstörten Bauern und Teile der Stadtbewohner das Karmelitenkloster und verwüsteten das Dominikanerkloster. 1536 wurden die Juden durch ein judenfeindliches Mandat des Landesherren aus Jena vertrieben (wie auch aus anderen thüringischen Städten) – ausgelöst durch die Reformation und ihrer von Martin Luther verstärkten antisemitischen Ausrichtung.[11][12] Durch die Niederlage im Schmalkaldischen Krieg 1546/47 verloren die Ernestiner die Kurwürde und alle Besitzungen östlich der Weißen Elster, u. a. die Stadt Wittenberg. Aus dem ernestinischen Kurfürstentum Sachsen wurde das Herzogtum Sachsen unter Regentschaft des zum Herzog degradierten Johann Friedrich I. dem Großmütigen. Er gründete im Jahr 1548 als Ersatz für die verlorengegangene Universität Wittenberg die Hohe Schule im Dominikanerkloster in Jena, aus der 1558 die Universität Jena hervorging.

Die am 1. Januar 2017 neu gegründete Pfarrei St. Johannes Baptist ist nicht nur für die Stadt Jena und alle umliegenden Orte bis nach Dornburg im Norden, Bürgel im Osten, Rothenstein im Süden und Großschwabhausen im Westen zuständig, sondern umfasst auch die Kirchorte Apolda, Bad Sulza und Camburg mit jeweils einer Katholischen Kirche. Da einige später eingemeindete östliche Ortsteile (Drackendorf) zum Gebiet des Bistums Dresden-Meißen gehören, ist der Pfarrer der Jenaer Gemeinde zusätzlich Kaplan der benachbarten Stadtrodaer Gemeinde, um auch offiziell die Katholiken seelsorgerisch betreuen zu können, die hinter der Bistumsgrenze leben. Am 14. Oktober 1806 bekämpfte Napoleon siegreich die preußischen und sächsischen Armeen in der Schlacht bei Jena und Auerstedt. Diese Doppelschlacht auf den Höhen nordwestlich von Jena sowie rund um Auerstedt bescherte der Stadt und ihrer Universität schwere Schäden. Gegen das napoleonische Joch regte sich in Jena starker Widerstand; besonders unter den Studenten, die 1813 in Scharen in das Lützowsche Freikorps eintraten. Das Diagramm zeigt die Wanderungsrate über die Kreisgrenzen (Zuzüge - Fortzüge je 1.000 Einwohner) seit 1989. Die mittlere Wanderungsrate über die Jahre hatte mit -10,2 den höchsten Negativwert (Durchschnitt aller Landkreise: -3,3). 2016 verzeichnete die Stadt Suhl mit -24,7 einen stark negativen Wert (bedingt durch die Erstaufnahmestelle. Neben Politikern und Gelehrten der Universität wurden auch Menschen, die sich um die Stadt verdient gemacht haben, mit der Ehrenbürgerwürde der Stadt Jena ausgezeichnet.

Jena-Süd - Wikipedi

↑ Andrei Zahn: Die Einwohner der Ämter Burgau, Camburg und Dornburg. Ein Beteregister aus der Zeit um 1421-1425 (= Schriftenreihe der AMF. 55). Arbeitsgemeinschaft für Mitteldeutsche Familienforschung, Mannheim 1998. ↑ Bürgermeisterwahlen in Thüringen, aufgerufen am 13. Mai 2019 Der Beirat setzte mit seiner Empfehlung die Änderungsvorschläge zum Bürgerhaushalt um, die während des Beteiligungsverfahrens 2015 am häufigsten geannt wurden. Auf die Frage, was der Bürgerhaushalt künftig bieten soll, entfielen die meisten Nennungen auf die folgenden Punkte:Eine erste Erwähnung der Stadt liegt aus der Zeit von 830 bis 850 vor. Im Hersfelder Zehntverzeichnis erscheint Liutdraha (das in der heutigen Johannisvorstadt aufgegangene Dorf Leutra) neben Iani. Für 1145 und 1182 ist die Form Gene belegt, für 1216 schließlich Iehene und für 1252 Iene. Die Endung auf -a ist seit Mitte des 15. Jahrhunderts nachweisbar.[7] In lateinischen Texten wird Jena das Athen an der Saale (Athenae ad Salam) genannt.

2. Öffentlichkeitsbeteiligung - Auslegung des Entwurfs Lärmaktionsplan Jena - 2018 Der Entwurf des Lärmaktionsplanes lag vom 06.12. bis 20.12.2018 und vom 07.01. bis 11.01.2019 im Fachdienst Umweltschutz der Stadtverwaltung Jena sowie in den Stadtteilbüros in Lobeda und Winzerla öffentlich aus Die an der „Thüringer Städtekette“ nebeneinander aufgereihten Städte Jena, Weimar und Erfurt arbeiten bei aller Konkurrenz seit der Vorbereitung zum Kulturstadtjahr „Weimar 99“ in ausgewählten Bereichen zusammen. Ein markantes Ergebnis dieser Kooperation ist der Verbundtarif zur Nutzung (fast aller) Busse, Straßenbahnen und DB-Züge in der Region mit nur einem Fahrschein. Die Kooperation wurde 2005 durch ein neues ImPuls-Regionalkonzept auf Bereiche jenseits von Tourismus und Nahverkehr ausgedehnt. Zu den gesamtregionalen Zielen gehört vor allem die wirtschaftliche Zusammenarbeit unter der Marke „Erfurt-Weimar-Jena Die ImPuls-Region“, die außer den genannten Städten auch den Landkreis Weimarer Land mit einschließt. Ergebnisse der Wahlen. Stadt Jena Am Anger 15 07743 Jena. Postfach 100338 07743 Jena

Thüringen verliert weiter Einwohner MDR

  1. Startseite › Programm › Programmübersicht 2019 › Veranstaltungen Detail 2019 Zurück Jena, Stadt. Bundesland: Thüringen Einwohner: 108000 Anzahl der Veranstaltungen: 1. 11.05.2019 10:00 bis 14:00 Uhr. IMAGINATA - Stellen Sie sich mal vor... Ort: Imaginata Anschrift: Löbstedter Straße 67, 07743 Jena Die IMAGINATA - ein.
  2. Beim Beschuss der Stadt durch US-amerikanische Artillerie am 11. April 1945 starben 40 Menschen. Am 13. April 1945 besetzten US-amerikanische Truppen kampflos die Stadt.
  3. Sie können sich gerne mit Fragen und Anregungen an uns wenden
  4. Die Universität blieb auch nach der Landesteilung 1572 unter gesamternestinischer Schirmherrschaft, während die Stadt dem Herzogtum Weimar zufiel. Bei der Thüringer Sintflut Ende Mai 1613 wurden Teile der Stadt überflutet.
  5. Für interessierte Laien gibt es unter anderem mit der Lichtwerkstatt[79] eine offene Werkstatt und einen Krautspace[80] genannten Hackerspace.

Logo Bürgerbudget Jena © Stadt Jena Die wichtigsten Informationen zum Bürgerbudget Was ist das Bürgerbudget? Die Höhe des gesonderten Budgets für die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Jena beträgt jährlich 100.000 €.Jena-Optronik, eine EADS/Astrium-Tochter, die bis 2010 zu Jenoptik gehörte, entwickelt Sensoren für Satelliten und Sonden sowie Instrumente zur Erdbeobachtung und Erkundung des Weltalls. Zentrum des Jenaer Nachtlebens ist die Wagnergasse und ihre nähere Umgebung. Hier sind vor allem Kneipen und Cafés angesiedelt. Ältester Studentenclub ist seit 1966 der Rosenkeller in der Johannisstraße. Hier finden unter anderem jede Woche mehrere Konzerte unterschiedlichsten Genres statt. Size of this PNG preview of this SVG file: 800 × 400 pixels. Other resolutions: 320 × 160 pixels | 640 × 320 pixels | 1,024 × 512 pixels | 1,280 × 640 pixels

Stand: März 2019 Seite 4 Jena ist ein Hightech-Standort und eine Stadt der Wissenschaft In Jena arbeiten über 55.000 Beschäftigte in zukunftsfähigen und vielfältigen Wirtschaftsbereichen (WZ-Klassifikation 2008 mit Definitionen ZEW). Hightech-Industrie (Teil von C) 14% aller Beschäftigten in Jena arbeiten in FuE-intensiven Unternehmen de 1975 überschritt die Einwohnerzahl der Stadt Jena die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde. 1988 erreichte die Bevölkerungszahl mit 108.010 ihren historischen Höchststand. Nach der Wende in der DDR ist die Einwohnerzahl von Jena bis Ende der 1990er-Jahre gesunken und seither – im Gegensatz zu vielen anderen Städten in Ostdeutschland – im Steigen begriffen und wächst jedes Jahr um etwa 1000 Einwohner, auch wegen der Studierenden, die ihren Hauptwohnsitz während der Zeit des Studiums in Jena anmelden. Am 31. Dezember 2014 betrug die Amtliche Einwohnerzahl für Jena nach Fortschreibung des Thüringer Landesamtes für Statistik 108.207 (nur Hauptwohnsitze und nach Abgleich mit den anderen Landesämtern) und hat somit erstmals den historischen Höchststand von 1988 überschritten (allerdings mit den 14 Eingemeindungen vom 1. Juli 1994). Derzeit (Stand: 31. Dezember 2018) sind von den 109.000 Einwohnern 14.648 (13,4 %) evangelisch, 5.803 (5,3 %) katholisch und 0,1 % als anderer Religion zugehörig gemeldet. 88.548 Einwohner (81,2 %) waren als konfessionslos gemeldet bzw. machten keine Angaben.[23]

Jena einwohner 2017 - diese statistik zeigt die

Gelehrte und Studierende der Friedrich-Schiller-Universität trugen mit ihrer Arbeit erheblich zum Ansehen der Stadt bei. In den Jahren 1740/41 studierte der Altertumswissenschaftler Johann Joachim Winckelmann in Jena. Johann Christian Günther verbrachte die letzten Wochen seines Lebens hier und starb 1723 in Jena. Philosophen und Dichter wie Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Johann Gottlieb Fichte, Novalis, Friedrich Schlegel oder Friedrich Schiller lernten bzw. lehrten und schufen hier ihre Werke. Der Chemiker Johann Wolfgang Döbereiner suchte nach einem Zusammenhang zwischen den Elementen. Der Logiker, Mathematiker und Philosoph Gottlob Frege wirkte von 1874 und 1917 in Jena. Er leistete wesentliche Beiträge zu den Grundlagen der Mathematik und der linguistischen Semantik. Karl Volkmar Stoy und Peter Petersen haben sich mit ihrer Arbeit in Jena große Verdienste auf dem Gebiet der Pädagogik erworben. Johann Gottlob Marezoll war ein überregional bekannter Prediger, der in Jena als Oberpfarrer, Superintendent und Konsistorialrat wirkte. Die alte Camsdorfer Brücke, welche zu den sieben Stadtwundern gehörte, wurde ab Juli 1912 abgetragen und bis November 1913 durch eine breitere ersetzt, die das steigende Verkehrsaufkommen bewältigen konnte. Sie wurde – wie alle anderen Jenaer Brücken – am Ende des Zweiten Weltkriegs durch die Wehrmacht gesprengt, 1946 mit Hilfe der Roten Armee wieder aufgebaut und war lange Zeit der einzige Saale-Übergang für Schwerlastverkehr im Jenaer Stadtgebiet. 2005 wurde sie auf Grund schwerwiegender Schäden saniert. Zugriff nur auf Basis-Statistiken. Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

07743 Jena mit PLZ Karte und Straßenverzeichnis

Startseite Jena Lichtstad

Jena im Themenspecial. Die Welt bietet Ihnen aktuelle News, Bilder, Videos & Informationen zu Jena Bis 2001 wurde der Saalbahnhof als Fernverkehrshalt Jenas genutzt, ehe er vom Haltepunkt Jena Paradies als solchem abgelöst wurde. Am 12. Juni 2005 wurde dort ein neues, modernes Empfangsgebäude eröffnet, das die im Rahmen des Umbaus genutzten provisorischen Holzbahnsteige ablöste. Jena Paradies wurde im Stundentakt von ICE auf der Relation von Berlin über Leipzig und Nürnberg nach München angefahren. Diese Züge werden seit Fertigstellung der Neubaustrecken Leipzig/Halle–Erfurt und Erfurt–Nürnberg im Dezember 2017 über Erfurt und somit nicht mehr über Saalfeld und Jena geführt. Auf den 115 Inseln der Republik zählt man gerade einmal 93.000 Bewohner - also weniger ­Seychellois als Gera oder Jena Einwohner haben Es existieren in der Stadt mehrere freie, größtenteils studentische Theatergruppen, die regelmäßig verschiedene kleine Bühnen der Stadt bespielen. Zwischen 1800 und 1880 war die Universität auf etwa 500 Studenten ausgelegt. Die Studentenzahl stieg bis 1914 auf 2000. Besonders die naturwissenschaftlichen und medizinischen Institute wurden ausgebaut. Die Verlage Gustav Fischer (1878) und Eugen Diederichs (1896) bereicherten das geistige Leben. 1879 nahm als Nachfolger des 1817 eingerichteten Oberappellationsgerichts das Oberlandesgericht für alle thüringischen Staaten seine Geschäfte auf (Neubau 1880).

Jena (Jena, Thüringen, Deutschland) - Einwohnerzahlen

In Jena gab es die sogenannten Sieben Wunder, mit denen die Stadt schon im 17. Jahrhundert über ihre Grenzen hinweg warb und von denen vier noch völlig erhalten sind. Der lateinische Merkspruch, den damals ein Student der Jenaer Universität auswendig kennen sollte, lautet: „Ara, caput, draco, mons, pons, vulpecula turris, Weigeliana domus, septem miracula Jenae“. Zu den Wundern gehören: Aktuelle Öffnungszeiten des Bürgeramt in Jena (Thüringen, 07743): geöffnet Montags von 9.00Uhr bis 19.00Uhr, Dienstags von 9.00Uhr bis 15.00Uhr, Mittwochs von 9.00Uhr bis 15.00Uh 2015: 550 PKW pro 1000 Einw. 430 Pkw pro 1.000 Einwohner 300 Pkw pro 1.000 Einwohner Jena, 8.11.2019 Argument für eine beschleunigte Entwicklung des ÖPNV -Klimaschutz bis 2030 durch Verlagerung Quelle: eigene Berechnungen Bis heute im Verkehr in Deutschland praktisch keine THG-Reduktion gegenüber 199 Das von 2016 bis 2019 angebotene weiterbildende Studium Exhibiting Contemporary History verband innovative zeithistorische und museologische Forschung sowie geschichtskulturelle Reflexion in einem gemeinsamen Programm und entwickelte praxisrelevante kuratorische Kategorien und Konzepte.. Ein kenntnisreicher kognitiver und ästhetischer Umgang mit historischer (Sach-)Überlieferung ist die. Share your thoughts, experiences and the tales behind the art

Jena - Reiseführer auf Wikivoyag

  1. Trends aus 170 Branchen in 50 Ländern und über 1 Mio. Fakten im Direktzugriff.
  2. Ad-hoc Analysen durch unseren professionellen Rechercheservice:
  3. In der Zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts schuf Carl Zeiss zusammen mit Ernst Abbe und Otto Schott die Grundlagen der modernen Optik in Jena. Die von ihnen gegründeten Unternehmen erlangten Weltruhm mit der Herstellung wissenschaftlicher Instrumente. Lothar Späth, ehemaliger Ministerpräsident von Baden-Württemberg, leitete dort rund 150 Jahre danach eines der Folgeunternehmen.

111.855 Einwohner und Einwohnerinnen (30.06.2019) 69.700 Erwerbstätige (2017) 57.155 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (Mrz. 2019) Thüringen auf Platz 3 des Bildungsmonitor 2019 Jena bietet eine attraktive und breit gefächerte Schullandschaft o 2 Förderzentren, 11 Grund-, 13 Gemeinschafts- und Gesamtschulen, 3 Berufsschulen, 6. JenaJournal vom 09.05.2019 Bevölkerungsprognose: Die Stadt Jena soll bis 2035 auf mehr als 110 000 Einwohner anwachsen Fertigungsjubiläum: Bei SCHOTT wird seit 25 Jahren spezielles Brandschutzsicherheitsglas hergestell

Jena Digital - Leben in der Stadt der Wissenschaf

  1. Der planmäßige industrielle Wohnungsbau erreichte Jena 1957 mit Einführung der Großblockbauweise. Zwischen 1965 und 1975 entstand das Neubaugebiet Jena-Lobeda-West. Anlässlich der Neugestaltung des Stadtzentrums ab 1968 wurde die historische Innenstadt um den Eichplatz abgerissen und die 1816 gepflanzte Burschenschaftseiche gefällt. Am Rand des frei geräumten Platzes entstand das stadtbildbeherrschende Hochhaus der Universität. Im selben Jahr erfolgte die Gründung des Jenaer Madrigalkreises, Kammerchor der Jenaer Philharmonie. 1969 erhielt das Sinfonieorchester Jena den Namen Jenaer Philharmonie. Zwischen 1971 und 1983 entstand das Neubaugebiet Jena-Lobeda-Ost.
  2. 1813 wurde die Pfarrei wieder aufgelöst und die Seelsorge ab 1817 mit der Pfarrei Weimar verbunden. Ab 1821 gehörte die katholische Pfarrgemeinde Jena zum Gebiet des Erzbistums Paderborn. Erst 1905 wurde eine kanonische Pfarrei errichtet. Grundlegende Um- und Ausbauten aus dieser Zeit zeugen von den Erfordernissen lebendigen Gemeindelebens.[26] Die Kirchenruine wurde zur heutigen Pfarrkirche ausgebaut, wobei damals ein Längsschiff in Richtung Westen gezogen und der Altar in eine neue Apsis im Westen verlegt wurde. Mit dem Preußischen Konkordat von 1929 kam die Gemeinde in Jena zum Bistum Fulda.
  3. Pressemitteilung 169/2019 vom 9. Juli 2019 Thüringens Einwohnerzahl sank 2018 um rund 8 000 Personen Einwohnergewinne hingegen für Erfurt, Jena, Weimar und im Saale-Holzland-Kreis Am 31.12.2018 lebten 2 143 145 Personen in Thüringen, davon 1 060 814 Personen männlichen und 1 082 331 weiblichen Geschlechts

Luftangriffe auf Jena - Wikipedi

Am 1. Juli 1945 zogen Einheiten der Roten Armee in die Stadt ein, Jena wurde Teil der Sowjetischen Besatzungszone. Landkreis Gotha Landeshauptstadt Erfurt Stadt Jena Stadt Weimar Stadt Gera Landkreis Weimarer Land Rahmenplan Saale-Holzland-Kreis Verkehrsverbund Mittelthüringen 2019 - 202 Im Rahmen der BioRegio-Initiative mit dem Konzept „Bioinstrumente“[59] wurden zahlreiche Biotechnologieunternehmen gegründet. Unternehmen dieser Branche, die ihren Hauptsitz in Jena haben, sind Analytik Jena und CyBio. Biolitec hat seinen Hauptsitz nach Wien verlegt. Seit der Übernahme von Clondiag 2006 ist der Medizintechnikkonzern Alere in der Stadt vertreten. Die WACKER Biotech GmbH produziert therapeutische Proteine mit biotechnologischen Verfahren. Sie wurde 1999 unter dem Namen ProThera GmbH als Ableger des Hans-Knöll-Instituts in Jena gegründet und ist seit 2005 eine vollständige Tochter der Wacker Chemie AG. Zwischen Kunitz und Wenigenjena (bei Schloss Thalstein) wurde das Erlkönigdenkmal für die Ballade Erlkönig (Johann Wolfgang von Goethe) errichtet.

Im Jahr 2016 erbrachte Jena, innerhalb der Stadtgrenzen, ein Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 4,464 Milliarden Euro und belegte damit Platz 69 innerhalb der Rangliste der deutschen Städte nach Wirtschaftsleistung. Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf lag im selben Jahr bei 40.609 Euro (Thüringen: 27.674 Euro/ Deutschland 38.180 Euro) und damit über dem regionalen und nationalen Durchschnitt.[54] Etwa 60 Prozent wurde mit Dienstleistungen erwirtschaftet, weitere 30 Prozent entfielen auf das produzierende Gewerbe. Im Jahr 2013 existierten insgesamt 4255 Betriebe, davon 28 mit mehr als 250 Mitarbeitern. Rund 8 750 Einwohner weniger in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 in Thüringen Knapper positiver Wanderungssaldo von 847 Personen . veröffentlicht im Jahr 2019 - 20 Beiträge Die Grablegen der Pastoren und vornehmen Herren der Stadt befinden sich in St. Michael, in der Kollegienkirche, im Karmelitenkloster, im Hospital und in St. Nicolaus.

Wir glauben an die Kraft der globalen Austausch von Ideen und die Macht der Bildung, deshalb arbeiten wir und entwickeln ReadkonG ©, um den Menschen aus der ganzen Welt zu helfen die Antworten und Ideen, die sie besonders interessieren zu finden. Deutsche Zukunftspreise 2013/ 2007 für Fraunhofer Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik Technologieund Gründerzentren Technologieund Innovationspark Jena Bioinstrumentezentrum Hightech-SektorenWeitere Berge in der Umgebung sind westlich der Saale – von Nord nach Süd – der Plattenberg (345 m) auf der Gemarkung Neuengönna, der Jägerberg und der Windknollen (mit Napoleonstein, 363 m, beide innerhalb der Jenaer Stadtgrenze), der Cospoth (397 m) auf den Gemarkungen Jena und Bucha, der Spitzenberg (374 m) bei Maua auf der Gemarkung Rothenstein und die Kuppe (438 m, Dürrengleina). Östlich der Saale liegen zum Beispiel der (Große) Gleißberg (365 m, seltener Gleisberg) in Golmsdorf, auf dem die Ruine Kunitzburg steht, und der Eichberg südlich der Rodamündung in die Saale auf der Gemarkung Sulza. Es gibt im Tal der Gleise noch einen weiteren Schlossberg.[5] STADTRADELN - Radeln für ein gutes Klima. 1. Anmelden. Eine berechtigte Person (z. B. innerhalb der Verwaltung) meldet ihre Kommune fürs STADTRADELN an und legt dabei den dreiwöchigen Aktionszeitraum innerhalb der Kampagnenphase vom 1.5. bis 31.10. fest (ausschließlich für 2020 aufgrund der Corona-Pandemie um einen Monat verlängert - normalerweise jährlich vom 1 Seit Jahresbeginn 2020 haben in Jena 1 124 Einwohner/innen ihren Hauptwohnsitz angemeldet, 1 667 haben ihn abgemeldet. Jena hat dadurch also 543 Einwohner/innen verloren. Der aktuelle Bevölkerungsbestand beträgt 108 249 Einwohner mit Hauptwohnsitz. Quelle: Melderegister der Stadt Jena; Stand: 11.5.202

Jena gehört zu den klimatisch besonders begünstigten Gebieten Deutschlands. Durch diese Lage ist Jena jedoch von den Auswirkungen der Überhitzung des Klimasystems der Erde im Rahmen des Klimawandels besonders betroffen, wodurch Anpassungsmaßnahmen erforderlich werden.[6] Die starke Reflexion der Sonnenstrahlen an den steilen Talhängen und insbesondere die Wärmespeicherung des Muschelkalks erzeugen einen zeitigen und milden Frühling, heißen Sommer, langen und warmen Herbst und milden Winter. Mit einer mittleren Jahrestemperatur von 9,3 °C (1961–1990) gehört Jena zu den wärmsten Orten Mitteldeutschlands. Auf den 200 bis 250 m höher liegenden Hochflächen und den im Osten und Süden angrenzenden Gebieten ist die Temperatur im Jahresmittel bereits um 1 bis 1,5 °C niedriger. Hinzu kommt die windgeschützte Lage, denn durch den Talverlauf werden die Winde zumeist in Nord-Süd-Richtung eingelenkt und abgeschwächt. Die das Thüringer Becken umgebenden Mittelgebirge schirmen den Niederschlag ab. Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt nur 570 bis 680 Liter pro Quadratmeter, der größte Teil fällt in den Sommermonaten. Durch das warme Mikroklima wird die Region bei Jena auch Thüringer Toskana oder auch Toskana des Ostens genannt. Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. 21.11.2019 Aus IZ47/2019, S. 9 12.09.2019 Büros sind in Jena Mangelwar 1794 wurden Johann Gottlieb Fichte und 1798 Friedrich Wilhelm Joseph Schelling berufen, 1801/07 lehrte Georg Wilhelm Friedrich Hegel hier, so dass Jena ein Hauptort der deutschen idealistischen Philosophie wurde, wo auch die literarische Richtung der älteren Romantik mit August Wilhelm Schlegel, seiner Frau Caroline Böhmer-Schlegel-Schelling, Friedrich Schlegel, Ludwig Tieck, Clemens Brentano und Friedrich von Hardenberg eine hervorragende Pflegestätte fand. Die 1785 bis 1803 in Jena erscheinende Allgemeine Literatur-Zeitung erhöhte den Ruf der Stadt. Die Universität stand im Ruf besonderer Liberalität, doch sank ihr Ruhm ab 1800 schnell infolge des Weggangs berühmter Lehrer (1799 Entlassung Fichtes). Unweit des Stadions befindet sich der Großteil des Universitätssportgeländes Oberaue. Es beherbergt den USV Jena, den größten Sportverein Thüringens. Das Universitätssportzentrum umfasst drei Spielfelder, die multifunktional genutzt werden können. Der Hauptplatz mit Leichtathletikanlage fasst 2000 Zuschauer. Die populärsten Abteilungen des USV Jena sind der FF USV Jena (Frauenfußball der 1. Liga) und die Rugby-Abteilung, welche eine Damenmannschaft in der Regionalliga und eine Herrenmannschaft in der 2. Bundesliga stellt. Der USV unterhält zudem eine Dreifelderhalle unweit des USZ. Im Sportzentrum Oberaue tragen die Fußballvereine SV Schott Jena und SV Jenapharm Jena ihre Heimspiele aus. Die Kirche St. Peter im Stadtteil Lobeda ist wahrscheinlich die älteste Kirche in Jena, da es sich hier um eine sogenannte Urpfarrei handelt, die bis zur Reformation Zentrum des Dekanats Lobeda innerhalb des Bistums Naumburg war. Die Dorfkirche St. Marien in Zwätzen war ehemals der Sitz der Deutschordensballei Thüringen. In der Auferstehungskirche in Drackendorf befindet sich die Grabstätte der Familie von Ziegesar, die enge Freunde von Goethe waren. Hier predigte auch der „Vogelpastor“ Christian Ludwig Brehm. Nach neuesten Forschungen entstand aus dem im 9. Jahrhundert erwähnten Liuthraha der Ort Leutra mit der ehemaligen Wehrkirche St. Nikolaus im Leutratal.

Nürnberg – VICUS GROUP AGPostleitzahl Jena

Auf dem 280,8 m[47] hohen Landgrafen steht der 1971[48] errichtete 30 Meter hohe[49] Landgrafenturm, ein nicht mehr in Betrieb befindlicher Fernsehturm, der heute als Aussichtsturm genutzt wird. Jena verfügt im Stadtgebiet über drei Bahnhöfe sowie zwei Haltepunkte und ist ein Bahnknotenpunkt.[68] Hier kreuzen sich die Saalbahn und die Mitte-Deutschland-Verbindung. Gastgewerbe, Unterhaltung, Erholung und Tourismus (I, R (ohne 90/91)) Der Sektor Gastgewerbe und Tourismus hat in Jena ca. Die TLZ berichtet: Biotop in Jena-Nord großflächig gerodet - Keine Genehmigung für den Eingriff beantragt 30. Juli 2019 »Juli 2010« - Schützenhofstraße: Einwohner teilweise verärgert über die aktuellen Straßenbauarbeiten 24. Juli 2019 Fridays For Future beim Stadtteilfest: OTR beschließt Sauers Initiativantrag 19. Juli 2019 (Gesundheitstechnologie, Medizintechnik) Initiative Innenstadt e.V. (Handel) Jena-Digital (Digitale Wirtschaft) Jenaer Allianz für Fachkräfte MNT Mikro-Nanotechnologie Thüringen e.V. Präzision aus Jena, BVMW (Präzisionstechnik) SpectroNet e.V. (Optik und Photonik , Bildverarbeitung) TowerByte eG (Digitale Wirtschaft, E-Commerce) Standortprägende Unternehmen ZEISS u.a. mit Carl Zeiss Meditec AG (Medizintechnik, Ophthalmologie), Mikroskopie, Optik und Mechanik JENOPTIK AG SCHOTT in Jena Analytik Jena AG Intershop AG Innovation 250 Patente pro 100.000 Einwohnern und Einwohnerinnen p.a. angemeldet (Ø D: 59), rund 50% aller Patente in Thüringen.

In Hotels und anderen Unterkünften gab es 2014 insgesamt 313.100 Übernachtungen. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer lag bei knapp zwei Tagen. Landkreise: Altenburger Land | Eichsfeld | Gotha | Greiz | Hildburghausen | Ilm-Kreis | Kyffhäuserkreis | Nordhausen | Saale-Holzland-Kreis | Saale-Orla-Kreis | Saalfeld-Rudolstadt | Schmalkalden-Meiningen | Sömmerda | Sonneberg | Unstrut-Hainich-Kreis | Wartburgkreis | Weimarer Land Viele Personen, die in Jena eine Zeit ihres Lebens verbrachten, haben die Geschichte der Stadt geprägt und ihr Gesicht spürbar verändert. Nach ihnen sind Straßen und Plätze benannt. Landtagswahl Thüringen 2019: Wahlergebnis. Das Bündnis regierte in dem 2,1-Millionen-Einwohner-Land fünf Jahre lang mit nur einer Stimme Mehrheit im Parlament. Doch nach vorläufigem. Auf einem der ehemaligen Schlachtfelder der Schlacht bei Jena und Auerstedt zwischen Cospeda und Jena steht der Napoleonstein.

In der Nachwendezeit, insbesondere zwischen 1995 und 1997, ereigneten sich in Jena mehrere Straftaten mit rechtsextremistischem Hintergrund. Im November 2011 stellte sich heraus, dass einige Angehörige der Neonaziszene in Jena seit der Jahrtausendwende als Nationalsozialistischer Untergrund terroristisch aktiv waren. In einem Video bekannten sie sich zu einer deutschlandweit verübten Mordserie und zu Bombenanschlägen, die fast immer rassistische Motive hatten. Einwohner/-innen Jenas kehren aus dem Ausland zurück: 14 Tage häusliche Quarantäne. Einwohnerinnen und Einwohner Jenas, die sich im Ausland aufgehalten haben und zurück nach Jena kehren, sind für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Rückkehr verpflichtet, sich ausschließlich in ihren Wohnungen bzw. auf ausschließlich von ihnen selbst genutzten Bereichen ihrer Wohngrundstücke. Der Flugsport ist am Flugplatz Jena-Schöngleina angesiedelt. Gelegentlich nutzen Hängegleiter-, Gleitschirm- und Motorschirmflieger die Hänge um Jena zum Starten. Das Paradies wird bei gutem Wetter als Startzone für Heißluftballonfahrten genutzt. In den theologischen Lehrstreitigkeiten des späten 16. Jahrhunderts war die Universität Mittelpunkt der lutherischen Orthodoxie (Matthias Flacius), nach dem Dreißigjährigen Krieg erlebte sie eine Blütezeit und stand mit 1800 Studenten zwischen 1706 und 1720 an der Spitze aller deutschen Universitäten. Die Barockzeit äußerte sich in prächtigen Bürgerbauten. Vom herzoglichen Hof gingen Anregungen auf die Kunst- und Musikpflege aus. 1570 begann das Collegium Musicum zu wirken, das nach der 1769 erfolgten Reorganisation ab 1770 bis ins 20. Jahrhundert die Akademischen Konzerte veranstaltete.

Die Entscheidung darüber, welche Vorschläge mit dem Bürgerbudget umgesetzt werden, können alle Einwohnerinnen und Einwohner Jenas, die mindestens 16 Jahre alt sind, direkt treffen.Aufgrund mehrerer Staustufen ist die Saale bei Jena nicht mehr schiffbar. Früher war hier ein Anlegepunkt für kleinere Transportschiffe und das Holz aus dem Thüringer Holzland wurde durch Jena geflößt. Das Kombinat VEB Jenapharm suchte nach der Wende einen Käufer und fand ihn in der Gehe AG. Später wurde der Betrieb durch die Schering AG übernommen. Das Unternehmen hat sich als Marktführer im Bereich der oralen Kontrazeptiva in Deutschland etabliert und gehört heute zur Bayer Pharma AG. Eine ganze Reihe pharmazeutischer Institute und Unternehmen haben sich im Umfeld angesiedelt. Der größte Friedhof ist der Nordfriedhof; der zweitgrößte der 1912 eingeweihte Ostfriedhof. Daneben gibt es noch den historisch bedeutsamen Johannisfriedhof, der wahrscheinlich im Zuge der planmäßigen Stadtanlage Jenas außerhalb der Stadtmauern errichtet und seit dem Mittelalter genutzt wurde. Im Verlauf des 19. Jahrhunderts wurde er zu klein für die expandierende Stadt, so wurde der Nordfriedhof angelegt. Der Johannisfriedhof wird seit 1978 nur noch als Park genutzt. Auf seinem Gelände befindet sich die Friedenskirche und auch das Grab von Carl Zeiß. Der Johannisfriedhof erstreckte sich früher bis zur katholischen Kirche, jedoch wurde er durch den Bau der heutigen Bundesstraße 7 nach Weimar stark verkleinert.

Stadt im Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach, Verwaltungsbezirk II (Apolda) Jena 26.349 Einwohner - 1905 = 156. Platz der größten Städte des Deutschen Reichs. Jena Jena ist eine Stadt im G Städtischer Wohlstand äußerte sich in den Neubauten der Michaeliskirche seit 1380/1390 und des Rathauses am Ende des 14. Jahrhunderts. Ab 1423 gehörte Jena zum Kurfürstentum Sachsen (Kursachsen), da die Wettiner nach dem Aussterben der Askanier die Kurwürde erhielten. Die Aufteilung Kursachsens in der Leipziger Teilung ergab, dass Jena ab 1485 zum neu geschaffenen ernestinischen Kurfürstentum Sachsen gehörte. Neben dem bereits erwähnten Weinbau (ein Türkensteuerregister aus dem Jahr weist 70 Prozent der steuerpflichtigen Bürger Jenas als Weinbergbesitzer aus) trugen der Anbau von Waid, Hopfen und die Bierbrauerei wesentlich dazu bei, dass Jena im ausgehenden Mittelalter zu den wohlhabendsten Städten im heutigen Thüringen zählte.[10] Eine weitere Quelle des Reichtums der Stadt war die Tuchmacherei, doch trotz seines wirtschaftlichen Aufblühens stand Jena stets in Konkurrenz zum benachbarten Weimar, welches sich ab dem Ende des 14. Jahrhunderts zu einer wettinischen Hauptresidenz entwickelte. Das brachte Jena allerdings den Vorteil ein, sich weitgehend unabhängig vom landesherrlichen Regiment entfalten zu können. Gegen eine Bezahlung von 3000 Rheinischen Gulden 1480 seitens Wilhelm III. wurde die Gerichtsbarkeit von der Stadt auf die Stadtflur ausgedehnt.

Bei Kriegsende waren große Teile der Stadt zerstört. 1424 Wohnungen und 140 Geschäfts- und Warenhäuser waren total vernichtet, 4743 Wohnungen schwer beschädigt. Jena war nach Nordhausen die am meisten zerstörte Stadt in Thüringen.[19] Dummy link to fix Firefox-Bug: First child with tabindex is ignored Direkt zum Inhal Dezernat Stadtentwicklung und Umwelt Zentrale Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung Am Anger 26 07743 Jena,Für das Jahr 2009 erfasste die Polizei 2779 Straßenverkehrsunfälle, davon 362 mit Personenschaden. Der gesamte Kraftfahrzeugbestand betrug 45.920, davon waren 40.782 Personenkraftwagen. Den ältesten Friedhof in Jena, der bis ins 9. Jahrhundert zurückreicht, hat man im Bereich der Kirche Unserer lieben Frauen in Wenigenjena entdeckt. Der Stadtarchäologe Matthias Rupp nimmt deshalb an, dass in Wenigenjena der Ursprung und das erste Siedlungsgebiet Jenas liegt.

KVJS: Startseite

Jenaer Mietspiegel 2019 liegt vor Jena Rathau

Januar 2019 Eckdaten aus dem Einwohnermelderegister . Quelle: Einwohnermelderegister der Stadt Erfurt . Einwohner mit Hauptwohnsitz zum 31.12.2018 Personen im Asylverfahren zum 02.01.2019 insgesamt 214.109 Hauptwohnsitzer insgesamt 6.211 Personen davon 104.480 Männer davon 109.629 Frauen - im Bewerberverfahren 792 Persone Nach Eingemeindung umliegender Dörfer kamen die Saalebrücken zwischen Zwätzen und Kunitz, die Burgauer Brücke und die Mauaer Brücke dazu. Wie die Brücke in Burgau wurde auch die Kunitzer Hausbrücke, die Zwätzen und Kunitz verbindet, 1945 gesprengt. Letztere wurde aber im Jahr 2012 als Fußgängerbrücke wieder aufgebaut und entspricht in ihrer Erscheinung dem mittelalterlichen Vorbild. Der Autoverkehr wird über eine Neubaubrücke aus den 1980er Jahren geleitet.

Thüringer Landesamt für Statisti

Erfurt (/ ˈ ɛər f ɜːr t / AIR-furt, / ˈ ɛər f ʊər t / AIR-foort; German pronunciation: [ˈɛʁfʊʁt] ()) is the capital and largest city in the state of Thuringia, central Germany.. Erfurt lies in the southern part of the Thuringian Basin, within the wide valley of the Gera river.It is located 100 km (62 mi) south-west of Leipzig, 300 km (186 mi) south-west of Berlin, 400 km (249 mi. Diese Statistik kann unter dem im Herkunftsverweis angegebenen Link aufgerufen werden. Geben Sie hierzu den Code "12411-0015" in die Suche ein.Ab 2011: Ergebnisse auf Grundlage des Zensus 2011.Das Burschenschaftsdenkmal (1883), das ursprünglich auf dem Eichplatz und später vor dem Hauptgebäude stand, befindet sich inzwischen infolge eines Farbanschlags durch bislang unbekannte Täter im Depot der Universität. Das Schillerdenkmal steht ebenfalls vor dem Hauptgebäude der Uni.

Lichtbildarena - Das Reise-Show-Forum in Jena | Festival 2016

Startseite Jena Wahle

Wohnung anmelden Jena Servic

Begabtenförderung und Reformpädagogik haben in Jena lange Tradition. Es wurden und werden verschiedene Ansätze bezüglich naturwissenschaftlicher und geisteswissenschaftlicher Schulen verfolgt. Unsere Immobilienpreise für Jena werden nicht von einer Interessensvertretung oder Gemeinde ermittelt oder bestätigt. Wir ermitteln die Preise aufgrund interner Daten und dem Abgleich mit weiteren online verfügbaren Informationen. 2019. Jahr Jena Thüringen DE Einwohner . 52508 Einwohner . 106428 Einwohner . 0.90 % Zensus 201

Jeder zweite Einwohner im Saale-Holzland-Kreis muss morgens Auto, Bahn oder Bus besteigen, um zur Arbeit in einen anderen Kreis zu pendeln. Der aktuelle Pendleratlas, der die Daten von Juni 2019 als Grundlage hat, zeigt eine seit vier Jahren konstante Pendlerzahl. Gut 53 Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten gelten als Auspendler , 07743 Jena 01573 6661828 01573 6661828 Details anzeigen Institut für Metakommunikation, Dr. Inge Grell & Renate Mentz Ausbildung · Bietet neben NLP-Ausbildungen für Privatpersonen auch berufl.. COMFORT City Navigator Jena 2019 2 von 4 70,0 Bundesland: Thüringen Einwohnerzahl: 111.099 110,0 Bevölkerungsentwicklung: (ggü. 2013) + 3,9 % Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte: 56.542 Arbeitslosenquote: 5,6 % 91,3 98,2 50,0 90,0 130,0 Jena Ø 100 - 200 Tsd. Einwohner EINZELHANDELSKAUFKRAFT 201 2018: Focus-Gesundheit: Klinikliste 2019: Universitätsklinikum Jena gehört zu den 10 besten Kliniken Deutschlands (Platz 8). 2018: Bundesverband Deutsche Startups und MDR-Projekt Exakt - So leben wir!: Jena ist Spitzenreiter bei Start-Ups in den neuen Bundesländern

Durch mehrere Arbeitsgruppen entwickelte sich die Stadt ab den 1970er Jahren zu einem der Zentren der DDR-Opposition. In den 1980er bildete sich die Gruppe Weißer Kreis mit dem Ziel, konzertiert zahlreiche Ausreiseanträge zu stellen. 12.07.2019 14:36 Olaf Becker 13. Demografische Prognosen/Berechnungen sind relativ genau und haben @3 weniger mit Glauben als vielmehr mit Mathematik zu tun. Zudem handelt es sich bereits um eine. Herausgeber: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH E-Mail: jenawirtschaft@jena.de Telefon: +49 3641 87300-30 www.xing.com/company/jenawirtschaft Facebook: @jenawirtschaft www.jenawirtschaft.de Stand: März 2019 Seite 5 Jena ist international für starke Kompetenzfelder in Wirtschaft und Wissenschaft bekannt. In diesen Jenaer Hightech-Sektoren wird durch Forschung und Entwicklung an Zukunftstechnologien, innovativen Produkten und Dienstleistungen für wachsende globale Märkte gearbeitet. Netzwerke in Jena Kreishandwerkerschaft Jena-SHK (u.a. Präzisionstechnik) OptoNet e.V. (Optik und Photonik) medways e.V. 24.05.2019 Am 09.11.2019 von 10 bis 14 Uhr findet die nächste Jenaer Schulmesse im Volksbad statt. Die alle zwei Jahre stattfindende Messe richtet sich an Eltern, Schülerinnen und Schüler und weitere Interessierte Die Seite wird erstellt Marius Albrecht: JENA Daten und Fakten - JANUAR 201

Thüringen (Bundesland) - Steckbrief, Bilder, Einwohnerzahl

Hier warten nicht nur spannende Aufgaben in familienfreundlichen Unternehmen. Damit Eltern und Kinder in Jena die optimale Work-Life-Balance finden, gibt es zum Beispiel jede Menge tolle Freizeitaktivitäten im schönen Saaletal, über 60 Kitas und eine vielfältige Schullandschaft Zu den wichtigsten Arbeitgebenden zählen in Jena ZEISS (> 2.000 Mitarbeitende) JENOPTIK AG (Standorte Jena inkl. Triptis, 1.700 Mitarbeitende) und SCHOTT (500 Mitarbeitende). Wissensintensive Dienstleistungen (J, K, M72, Q86, R90/91) Mit 28% aller Beschäftigten sind Wissensintensive Dienstleistungen weit überdurchschnittlich in Jena angesiedelt (Ø Deutschland: 20%). Darunter 5% Technologieintensive Dienstleister (Forschung, M 72), 3,4% Informationsund Kommunikationstechnologien (Digitale Wirtschaft) sowie Dienstleistungen im Bereich Technik (M, ohne M72) und Finanzen (K). Das Gesundheitswesen mit ca. Wegen Corona derzeit kein persönlicher Kontakt - wir bitten um Ihr Verständnis. Ein Hinweisblatt und ein FAQ zum erleichterten Zugang zum SGB II (Sozialschutz-Paket) infolge des Coronavirus erhalten Sie unter: Arbeitslosengeld II - Beratung und Antrag. Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende sind antragsabhängig Jena hat dadurch also 206 Einwohner/innen verloren . Jena - Wikipedi . Jena (Jena, Thüringen, Deutschland) mit Bevölkerungsstatistiken, Grafiken, Karte, Lage, Wetter und Web-Informationen The 2017-18 FC Carl Zeiss Jena season is the 115th season in the football club's history 5th overall season in the 3

Fotos Ernst-Abbe-Sportfeld, FC Carl Zeiss Jena – Stadionwelt

Am nahegelegenen Flugplatz Jena-Schöngleina ist der mit Ärzten des Universitätsklinikums Jena besetzte Rettungshubschrauber Christoph 70 stationiert. Die Integrierte Leitstelle Jena koordiniert den in Bad Berka stationierten Intensivtransporthubschrauber Christoph Thüringen. Jena (Jena, Thüringen, Deutschland) mit Einwohner Schätzung 1995-12-31 Einwohner Schätzung 2001-12-31 Einwohner Zensus 2011-05-09 (web). Erläuterung: Die Bevölkerungsschätzungen nach 2011 beruhen auf dem Zensus 2011. Gebietsstand: 31. Dezember 2019. Weitere Informationen zur Bevölkerungstruktur: Geschlecht (E 2018). 1975 überschritt die Einwohnerzahl der Stadt die Grenze von 100.000, wodurch Jena zur 14. Großstadt der DDR wurde. Das Wohngebiet am Rähmen wurde 1986 fertiggestellt. Herausgeber: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH E-Mail: jenawirtschaft@jena.de Telefon: +49 3641 87300-30 www.xing.com/company/jenawirtschaft Facebook: @jenawirtschaft www.jenawirtschaft.de Stand: März 2019 Seite 10 Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH – JenaWirtschaft – bietet einen umfassenden und kompetenten Wirtschaftsservice für ansässige und neue Unternehmen. Mit unserer 10-jährigen Kompetenz am Standort Jena beraten wir Sie bei allen Anliegen und unterstützen Sie, wenn Sie in Jena investieren möchten. Wir betreiben außerdem aktives Standortmarketing für den Technologiestandort Jena. 16.05.2020 Top 10 Jena Sehenswürdigkeiten: Hier finden Sie 904 Bewertungen und Fotos von Reisenden über 28 Sehenswürdigkeiten, Touren und Ausflüge - alle Jena Aktivitäten auf einen Blick

Beim Volksaufstand des 17. Juni 1953 kam es zu Streiks und Protesten von etwa 30.000 Bürgern der Stadt gegen Maßnahmen der DDR-Regierung. Die Demonstranten forderten freie Wahlen, die deutsche Einheit und den Rücktritt der Regierung. Erstürmt wurden die Gebäude der SED-Kreisleitung, das Gefängnis am Steiger (mit Befreiung von 61 Häftlingen), die Häuser der Massenorganisationen und die Kreisdienststelle des MfS. Um die Proteste niederzuschlagen, trafen sowjetische Panzer in der Stadt ein. Der Ausnahmezustand wurde verhängt und mehrere 100 Menschen verhaftet. Am 18. Juni 1953 wurde im Gebäude der sowjetischen Kommandantur in Weimar der 1927 in Jena geborene Schlosser Alfred Diener hingerichtet. Er hatte mit zwei Delegierten der Kohlearbeiter im Büro des Ersten Sekretärs der SED-Kreisleitung die Forderungen der Demonstranten vorgetragen. Andere Teilnehmer am Volksaufstand erhielten mehrjährige Haftstrafen.[20] Nach dem Zweiten Weltkrieg gelangten durch Vertreibung und Verfolgung vermehrt Katholiken nach Jena, ihre Gesamtzahl stieg auf 14.000. Die begrenzte Kapazität der Pfarrkirche versagte etlichen Katholiken den Besuch der Gottesdienste, trotz acht Sonntagsterminen und Außenstellen in den umliegenden Dörfern. Darum baute man 1957–1959 den Altar wieder aus der Apsis im Westen aus, stellte ihn in den damaligen Eingangsbereich im Osten und zog in der ehemaligen Apsis eine Empore ein. Die Apsis ist an ihren Chorfenstern zu erkennen. Die Gemeinde in Jena wurde zu dieser Zeit durch einen Generalvikar mit Sitz in Erfurt verwaltet. 1973 erfolgte die Einrichtung des Bischöflichen Amtes Erfurt-Meiningen und die Neugründung des Bistums Erfurt im Jahr 1994, zu dem die Pfarrei gehört. Jena Suhl Fortzüge aus Gera darunter Orte, mit denen Gera positive Wanderungs-salden hatte und deren Höhe Daten und Grafik: Stadt Gera Fachdienst Steuerungsunterstützung und IT Fachgebiet Statistik und GIS 2019 16 32 138 50 9 30 7 4 7 18 25 4 14 4 5 2 XX 4 -300 -250 -200 -150 -100 -50 0 50 100 150 200 250 300 1200 900 600 300 0 300 600 900. Im Gedenken an die 1459 Jenaer Soldaten, die im Ersten Weltkrieg im Feld ums Leben kamen, wurde 1929 „Unseren Gefallenen 1914/18“ (jetzige Widmung) nach einem Entwurf des Architekten Emil Högg das Denkmal auf dem Friedensberg (bis 1949 Hainberg) errichtet. Ein Mauerring von 30 m Durchmesser umschließt einen Ehrenhain mit altarähnlichem Steinblock, der die Namen der Toten enthält. Weitere Kriegerdenkmäler befinden sich im Nordfriedhof und auf dem Landgrafenberg (Blinkerdenkmal). In der Zeit vom 19.08. - 10.09.2019 haben registrierte Nutzer die Möglichkeit der Stimmabgabe über das Online-Portal bzw. kann die Abstimmung per Wahlzettel gegen Vorlage des Personalausweises erfolgen. Am 14.09.2019 wird es eine öffentliche Veranstaltung geben, in der vor Ort abgestimmt werden kann. Die erfolgreichen Vorschläge werden noch am Ende der Veranstaltung bekannt gegeben.

Die Halle mit dem größten Fassungsvermögen ist die Sparkassen-Arena, Spielort des Basketball-Bundesligisten Science City Jena. Sie bietet bei Basketballspielen bis zu 3000 Zuschauern Platz.[52] Am 20. März 1991 wurden sechs Auszeichnungen aus der Zeit vor der Wende in der DDR aberkannt, darunter auch die des langjährigen Kombinatsdirektors des VEB Carl Zeiss Jena, Wolfgang Biermann. ab 100.000 Einwohner: Aachen | Bergisch Gladbach | Bottrop | Braunschweig | Bremerhaven | Chemnitz | Cottbus | Darmstadt | Erfurt | Erlangen | Freiburg im Breisgau | Fürth | Göttingen | Gütersloh | Hagen | Halle (Saale) | Hamm | Heidelberg | Heilbronn | Herne | Hildesheim | Ingolstadt | Jena | Kassel | Kiel | Koblenz | Krefeld | Leverkusen | Lübeck | Ludwigshafen am Rhein | Magdeburg | Mainz | Moers | Mülheim an der Ruhr | Neuss | Oberhausen | Offenbach am Main | Oldenburg | Osnabrück | Paderborn | Pforzheim | Potsdam | Recklinghausen | Regensburg | Remscheid | Reutlingen | Rostock | Saarbrücken | Salzgitter | Siegen | Solingen | Trier | Ulm | Wolfsburg | Würzburg 7.800 Beschäftigten in Jena fast doppelt so stark wie im deutschlandweiten Durchschnitt vertreten.

Im Norden des Stadtzentrums befindet sich die im Jahr 2001 wiedererbaute Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (kurz ThULB). Das Gebäude enthält fast alle Bibliotheken der Friedrich-Schiller-Universität sowie eine große Restaurierungs- und Digitalisierungswerkstatt. Westlich der ThULB, nördlich des Stadtzentrums, befindet sich der Botanische Garten und gleich nördlich davon das am 18. Juli 1926 eröffnete Zeiss-Planetarium der Jenaer Architekten Schreiter und Schlag, das älteste erhaltene Planetariumsgebäude der Welt. Nordwestlich des Planetariums befindet sich das Griesbachsche Gartenhaus, auch Prinzessinnenschlösschen genannt, mit einer großen Gartenanlage, an die sich die von Ernst Neufert errichtete Mensa Philosophenweg anschließt. Die in Jena lebenden Muslime, deren Zahl auf etwa 500 geschätzt wird (Stand: Jan. 2015), treffen sich in zwei islamischen Zentren.[25] Östlich des Stadtkerns befinden sich die Saale mit der Camsdorfer Brücke und das Gasthaus Grüne Tanne (im Besitz der Burschenschaft Arminia auf dem Burgkeller), der Gründungsort der Jenaischen Burschenschaft, die als Urburschenschaft bezeichnet wird. Die schwarz-rot-goldene Fahne, die heute als Deutschlandflagge Anwendung findet, hat hier ihren Ursprung. Das markanteste Gebäude in Jena und Wahrzeichen ist der Jentower (im Volksmund Uniturm oder Keksrolle), das höchste Bürogebäude in den neuen Bundesländern. Es wurde von 1969 bis 1972 von Hermann Henselmann, einem der bekanntesten Architekten der DDR, geplant. Das Hochhaus sollte Zeiss-Forschungszentrum werden, erwies sich jedoch dafür als ungeeignet und wurde durch die Universität genutzt. Das Hochhaus sollte ein Fernrohr symbolisieren. Um die Jahrtausendwende wurde das Gebäude saniert und die ursprüngliche Gliederung der Gebäudehülle ging durch erhebliche Eingriffe in die Bausubstanz verloren. In den oberen Stockwerken beherbergt der Turm heute ein Restaurant und ein Hotel.

Jena gehört zum BioRegio-Verbund und betreibt ein Bioinstrumentezentrum zur Förderung von Biotech-Unternehmen. Mit dem Thema „Zukunft Licht“ gehört Jena zu den zehn deutschen Städten zum Treffpunkt der Wissenschaft im Wissenschaftsjahr 2009. Jena ist eine Stadt der Bildung (P) Mit fast 5.000 bzw. 9% aller Beschäftigten sind prozentual über doppelt so viele Menschen im Bereich Erziehung & Unterricht (P) als in Deutschland (Ø D 4%) beschäftigt. Darunter die Mitarbeitenden an den beiden Hochschulen sowie an Schulen, Berufsschulen und weiteren Bildungseinrichtungen. Energie, Verkehr, Bau, Handwerk und Handel (D, E, F, H, G, Handwerk) Betriebe des Handwerks, Bauwesen, Verkehr, Versorgung und des Handels sind leistungsstarke Bereiche der Jenaer Unternehmenslandschaft. 2017 waren hier über 9.200 SV-pflichtig Beschäftigte, davon mehr als 5.100 im Handwerk tätig. jenarbeit - das Jobcenter der Stadt Jena ist zuständig für die Gewährung von Arbeitslosengeld II an Personen, die im Stadtgebiet von Jena wohnen. Als kommunales Jobcenter übernehmen wir seit 2005 die Verantwortung für alle Leistungen nach dem SGB II in Eigenregie. Das Jobcenter wird als städtischer Eigenbetrieb geführt Zweimal wurde die Stadt durch Kriege fast völlig zerstört: 1639 wüteten Tillys Truppen derart, das nur noch ca. 450 Einwohner übrigblieben. Anglo-Amerikanische Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg führten dazu, dass von 346.600 Einwohnern (1940) nur 90.000 übrigblieben (1945)

  • Der erdbeerpflücker inhaltsangabe.
  • Eichstätt online portal.
  • Balboa steuerung fehler.
  • Anrufe ankündigen iphone.
  • Wohnung günzburg privat kaufen.
  • Presseclub gästebuch : kommentare zur heutigen sendung.
  • Support nintendo.
  • Krebszellen fachbegriff.
  • Seniorenwohnung frankfurt sachsenhausen.
  • Nikon prostaff 3s oder 7s.
  • Granatapfel schälen.
  • Dienstbesprechung schule niedersachsen.
  • Stadt land fluss app offline.
  • Geschenke zur praxiseröffnung.
  • Das erste gesetz der magie reihenfolge.
  • Gottbekenner kreuzworträtsel.
  • Kaltblut kaufen schleswig holstein.
  • Intuitives bogenschießen welcher bogen.
  • Blade texas player.
  • Sehenswürdigkeiten clermont ferrand.
  • Studienwahltest österreich.
  • Herleitung pi archimedes.
  • Beneficiary bank deutsch.
  • Yahoo mail name ändern.
  • Milchbar umzug.
  • Smart switch download heise.
  • Lg fernseher probleme beim einschalten.
  • Wörter mit ph oder f.
  • Metro weber grill zubehör.
  • Turner syndrom bilder.
  • Losbrechmoment berechnen.
  • Rothenburg ob der tauber nachtwächterführung buchen.
  • Babygalerie ahaus.
  • Ehrenberg gymnasium.
  • One direction quiz deutsch.
  • Intuitives bogenschießen welcher bogen.
  • Pj am wochenende.
  • Muschelgriff edelstahl.
  • Gewicht citybike.
  • Flugzeit bali frankfurt.
  • Ich wünsche dir und deinen.